18.10.11 11:11 Uhr
 1.857
 

Verdacht auf sexuelle Übergriffe und Misshandlungen an Eliteschule

Im Internat der "Eliteschule des Sports" in Potsdam soll es zu sexuellen Übergriffen gekommen sein. Drei Schüler stehen im Verdacht, zwei jüngere Mitschüler misshandelt zu haben.

Einem Jungen soll ein Besenstiel in den After geschoben worden sein. Ein Anderer wurde gefesselt, im Schrank eingesperrt und in einen See geworfen.

Erst auf Druck eines Mitarbeiters auf die Schulleitung wurden die Eltern der misshandelten Kinder über die Vorfälle informiert. Die Eltern haben inzwischen Strafanzeige gegen die mutmaßlichen Täter gestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schule, Gewalt, Verdacht, Misshandlung
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.10.2011 11:25 Uhr von derzyniker
 
+25 | -9
 
ANZEIGEN
@cortexiphan. Weil Herkunft und Religion VERDAMMT NOCHMAL keine Rolle spielen. Seriöser Journalismus hält sich halt noch an diesen Kodex.

Was soll der unterschwellige Rassismus immer?

Hier bei shortnews laufen mittlerweile soviele verkappte Nazis rum, ich könnt kotzen!

Waren bestimmt ungetaufte Deutsche... dem Pack ist alles zuzutrauen (/Ironie off)
Kommentar ansehen
18.10.2011 11:53 Uhr von maki
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
So ist das nunmal bei sogenannten "Eliten" Zu nix zu gebrauchen, aber zu allem fähig.

[ nachträglich editiert von maki ]
Kommentar ansehen
18.10.2011 12:00 Uhr von derzyniker
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
maki: das sind aber keine "sogenannten" Eliten... das sind Sport-Eliten. Da geht es nicht um reiche Eltern sondern um reiche Vereine!

Oftmals sind hier Kinder über Jahre hinweg schon an Vereine gebunden.
In so ein Internat kommste nicht mit Geld... da zählt Leistung!
Degenerierte Inzest-Kinder würden auch mit viel Geld dort nicht bestehen.

Hier werden unsere Bundesligisten und Olympioniken von Morgen gezüchtet...
Kommentar ansehen
18.10.2011 12:05 Uhr von TO.doc
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
da muss ich: "der Zyniker" auch recht geben wenn es hier um seriosität geht und journalismuss bin ich auch dafür das keine Rassentrennung durchgeführt wird wie es

"FrankaFra" mit ihren argumenten führt. Sie macht es auch nur um punkte zu sammeln.. dafür ist sie aber keine gute journalistin sondern eine punktesammlerin ist.. als würde sie dafür eine belohnung erhalten... *g

ich find schon dass das wirklich hier extrem wird mit den ganzen türken und deutsche und europäer und nicht europäer.. ich weiss zumindest, dass es auf der ganzen Welt gewalt existiert und vergewaltigung und inzest und solche sachen wie übergriffe an schutzbefohlenen.. da spielt das für mich auch keine rolle woher diese menschen stammen sondern wie man diese menschen bestrafen sollte die sowas machen....

von mir auf jeden fall ein plus weil die berichterstattung nicht um die nationalität geht sondern um die straftat an sich..

:-))

und... "cortexiphan" muss ich auch Recht geben.. hätte dies jetzt ein Türke oder ein Moslem gemacht.. und ein unseriöser "FrankaFra" Journalist hier reingeschrieben.. würde es eine betonung auf die nationalität geben... leider ist das hier bei SN so...

hoffentlich fühlt sie sich durch mich gestört hahahahaha

[ nachträglich editiert von TO.doc ]
Kommentar ansehen
18.10.2011 13:23 Uhr von sagnet23
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@trulla: Also dir gefällts? Auch ohne deine zustimmung ab und an mal was in den Po? vielleicht auch noch divers andere Körperöffnungen gleiich mit penetrieren (natürlich ohne deine zustimmung) Hauptsache keinen Penis in eine Vagina nicht wahr ? weil erst Dann spricht man hier in Deutschland von Vergewaltigung, alles ander ist ja nur "sexuelle Nötigung"...

Meine Güte, wenn dass von dir nicht Ironisch gemeint war, hoffe ich dein nächster ONS hält nichts von sexueller Selbstbestimmung des Partners...

Gruß

sagnet23

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?