18.10.11 09:59 Uhr
 1.685
 

Private Banken reduzieren freiwillige Einlagensicherung drastisch

Die freiwillige Einlagensicherung der Sparguthaben bei Privatbanken wird nach einem Beschluss drastisch abgesenkt. So sollen die Garantien für alle Guthaben über 100.000 Euro schrittweise auf 8,75 Prozent im Jahre 2025 abgesenkt werden.

Hintergrund der Reduzierung der Einlagengarantien der Privatbanken ist die Forderung nach einer Erhöhung der Eigenkapitalquote. Die privaten Banken passen dabei ihre Einlagensicherung dem Eigenkapital an, sodass kapitalstarke Banken auch den vollen Einlagebetrag garantieren können.

Die europaweite staatliche Einlagensicherung von 100.000 Euro ist von dieser Neuregelung nicht betroffen. Bisher hat der Fond des Bundes der Privatbanken seit seiner Gründung im Jahre 1976 in 30 Insolvenzfällen Zahlungen geleistet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Teffteff
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bank, Garantie, Senkung, Guthaben, Einlagensicherung, Sparguthaben
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.10.2011 10:24 Uhr von sooma
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Occupy Berlin! ---> http://www.livestream.com/...

Global Change NOW!
Kommentar ansehen
18.10.2011 10:35 Uhr von seriousT
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
@Sire_Tom_de_Jank: über 100.000€ nurnoch 8,75% garantiert...

du wirst wie wir alle sowieso keine 100.000€ auf einem Konto liegen haben..

und wer es hat wird es schon woanders anlegen ;)
Kommentar ansehen
18.10.2011 11:07 Uhr von ThomasHambrecht
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt ist es wirklich an der Zeit hunderte dieser Zocker in einem riesigen Showprozess vom Volke auf der Strasse zu köpfen und ihre Zockerbuden niederzubrennen.
Man stelle sich vor wie hunderttausend aus dem Volke mit Fackeln durch die Strassen ziehen.
Gleiches Urteil gilt den Politikern, welche die Staatsverschuldung voran getrieben haben.
Kommentar ansehen
18.10.2011 11:38 Uhr von verni
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wären die Leute: weltweit informiert oder würden nur etwas ihr verkorkstes Gehirn anstrengen, welches sie zu den 99% nicht wohlhabenden macht, dann würden sie WISSEN, dass man alle Banken weltweit samt der Politik in die Knie zwingen könnte in dem die Leute ihr Geld dort vom Konto holen.

5% der Menschen würden bereits reichen und das System wäre völlig ohne Demos etc. am krepieren. Danach könnte man sich den Politikverbrechern widmen.
Kommentar ansehen
18.10.2011 11:51 Uhr von sicness66
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Na dann: Ab zur Sparkasse...
Kommentar ansehen
18.10.2011 11:58 Uhr von Mehlano
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht maulen Empört Euch!
Ab auf die Straßen mit euch... :]


Z.B. am kommenden Samstag in Düsseldorf, oder am Sonntag in Karlsruhe!

...echte Demokratie jetzt!

Facebook hilft - vernetzt Euch!
// https://www.facebook.com/...
Kommentar ansehen
18.10.2011 12:27 Uhr von Danielsun87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also wozu dann noch die bank âlso mal ganz ehrlich, wir haben die globalisierung und eine technisch moderne welt..mit unendlichen informationen...
da die bänker zu dumm und zu wenig zeit haben ihr infos zu prüfen um dann die richtig entscheidung zu treffen kann ich jetzt nur sagen...wozu schmeiße ich dort denjenigen geld in den rachen damit mein geld sicher ist, wenn es bald selbst dort nicht mehr sicher sein soll???
das hast wir gehen auch dorthin einen gekonnten schritt zurück..
Kommentar ansehen
18.10.2011 12:36 Uhr von CoffeMaker
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"wenn ich das richtig verstehe, dann wollen die privatbanken die mit unserem geld zocken und spekulieren im fall das mal was schief geht bei ihren spielchen uns nur noch 8,75 % unseres geldes zurückgeben???"

Yo, das nennt man politikgestützen Raub. Normalerweise müsste jeder Vertreter des Volkes Sturm laufen aber naja, sind eben richtige "Volksvertreter".....
Kommentar ansehen
18.10.2011 17:27 Uhr von shadow#
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Empörung, Raub, Zockerei, Zeter! Haben hier 80% der Kommentatoren einen sechsstelligen Betrag bei einer einzelnen Bank liegen oder seid ihr wirklich alle so blöd???

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?