17.10.11 22:00 Uhr
 139
 

Fußball/Borussia Dortmund: Patrick Owomoyela und Lucas Barrios verletzt

Am vergangenen Freitag traf Borussia Dortmund auf Werder Bremen (ShortNews berichtete). Patrick Owomoyela vom BVB verletzte sich in dem Spiel so schwer, dass er nun für zwei Wochen aussetzen muss und somit am morgigen Dienstag im Champions League-Spiel gegen Olympiacos Piräus fehlt.

Mannschaftsarzt Dr. Markus Braun teilte mit, dass Owomoyela einen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich erlitten hat.

Außerdem ist der Einsatz von Lucas Barrios fraglich. Im Training am heutigen Montag zog er sich eine Muskelverhärtung und eine Wirbelblockade zu. Eine Rückenspritze soll nun Abhilfe schaffen und eine Teilnahme am morgigen Champions League-Spiel eventuell doch noch ermöglichen.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Dortmund, Borussia Dortmund, Lucas Barrios, Patrick Owomoyela, Owomoyela
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.10.2011 22:42 Uhr von TeKILLA100101
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
bitter: wenn spieler mit aller gewalt fitgespritzt werden müssen, damit man sich nicht blamiert...
Kommentar ansehen
17.10.2011 23:27 Uhr von painfulBasterd
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dienstag? Wenn ich mich recht entsinne, spielt Dortmund nicht am Dienstag, sonder erst am Mittwochabend um 20:45 Uhr.
In der Quelle wird auch nur davon gesprochen, das die Borussen am morgigen Dienstag nach Griechenland aufbrechen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?