17.10.11 20:01 Uhr
 732
 

Familienausflug: Vater geht mit seinen Jungs illegal Graffiti-Sprayen

Das war mal ein Familienausflug der etwas anderen Art. In der Schweiz nahm ein 37 Jahre alter Mann seine beiden sechs und acht Jahre alten Jungs mit zum illegalen Graffiti-Sprayen.

Nach Angaben der Züricher Polizei wurden die Beamten informiert, weil Zeugen illegale Sprayer in der Nähe eines Güterbahnhofes beobachtet hatten.

Die Beamten erwischten die Drei auf frischer Tat. Der Vater räumte die Tat dann auch umgehend ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Schweiz, Vater, illegal, Graffiti, Ausflug, Sprayer
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.10.2011 10:53 Uhr von Chefkoch83
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Daddy Cool!!! Hätte mir damals auch gewünscht das mein Vater mit mir Sprayen gekommen wäre...
Kommentar ansehen
18.10.2011 11:49 Uhr von Mr.FreaKK
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
kulturlose idioten? Graffiti wird in ein paar jahrzehnten DER kunststil unserer zeit werden. siehe zb. banksy

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?