17.10.11 19:41 Uhr
 845
 

Panne bei Electronic Arts: "Battlefield 3" für PC knapp zehn Tage vor Release im Netz

Eine herbe Datenpanne musste jetzt der Spieleentwickler Electronic Arts hinnehmen. Das lang erwartete und mit viel Aufwand entwickelte "Battlefield 3" ist knapp zehn Tage vor dem eigentlichen Erscheinungstermin im Netz aufgetaucht.

Zwar soll der Multiplayermodus nicht funktionieren, aber die Kampagne hingegen soll spielbar sein.

Die ISO-Datei, welche das Spiel enthält, ist knappe zehn Gigabyte groß und soll problemlos auf Bittorrentservern zur Verfügung stehen. Wie genau das Spiel ins Internet gelangen konnte, wird momentan noch geklärt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: PC, Panne, Release, Electronic Arts, Battlefield, Battlefield 3
Quelle: www.golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Battlefield 1": Offene Beta-Phase und Early-Access-Zugänge bestätigt
Electronic Arts: Millarden-Umsätze mit digitalen Inhalten
Electronic Arts will bei PC-Spielern beliebter werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.10.2011 19:56 Uhr von tobe2006
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Panne? kann man sowas als "panne"? bezeichnen?

eher als ein mitarbeiter der das spiel schnell vertreiben will :O
Kommentar ansehen
17.10.2011 20:29 Uhr von erw
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
bei golem hab ichs nicht kommentiert aber hier...
ums kurz zu halten: die news ist die tastenanschläge nicht wert, die sie benötigt hat, um auf der website zu erscheinen. vorab dvd-abbilder von spielen zu kriegen, bedeutet noch lange nicht, dass es spielbar ist. da hilft eine blöde behauptung am ende marke "kann man sogar schon spielen, hat uns jemand gesagt" nicht weiter, es gibt einfach nur einen DVDClone davon. kann man installieren, mehr aber auch nicht.

einen kleinen vorteil hat es: man kann sich die installationszeit zum release des cracks (vielleicht kommt er ja nie) ersparen. und die crackergroups haben mehr zeit, um sich dem code anzunehmen. das ist echt keine schlagzeile wert.

zum weg, wie der DVDClone ins netz kommen konnte...
schaut man sich die details zum release an, merkt man schnell, dass es in russland zu nem leak kam. da greifen die urheberrechtsgesetze eben nicht so gut wie bei uns.

[ nachträglich editiert von erw ]
Kommentar ansehen
17.10.2011 21:27 Uhr von Raubkopierer1911
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Platzhalter: Ich bin ein Riesenfan von der Battlefield Reihe, habe mir bisher alles schön Original gekauft :-) Und auch dieses mal habe ich mich nicht lumpen lassen & habe es vorbestellt. Battlefield gehört einfach zu den wenigen Games mit Spassfaktor ;-) Das es im Netz landet wäre sowieso passiert, in der heutigen Zeit landet doch ALLES im Netz...

PS: @erw

Ein Crack wird defiitiv kommen...

[ nachträglich editiert von Raubkopierer1911 ]
Kommentar ansehen
17.10.2011 21:30 Uhr von custodios.vigilantes
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
PR-Aktion? ach wo, wer sagt denn sowas...
Kommentar ansehen
18.10.2011 12:08 Uhr von RoB-D
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und jetz: Nix neues das ist die Welt Jedes Spiel ist vor Release im Netz

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Battlefield 1": Offene Beta-Phase und Early-Access-Zugänge bestätigt
Electronic Arts: Millarden-Umsätze mit digitalen Inhalten
Electronic Arts will bei PC-Spielern beliebter werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?