17.10.11 19:20 Uhr
 165
 

Salzburg: Betrunkener Autofahrer verwüstet Innenstadt und flüchtet in Fluss

Ein sturzbetrunkener Autofahrer hat in Großarl bei Salzburg die Innenstadt verwüstet, indem er mehrere Verkehrsschilder und Bushaltestellen beschädigt hat.

Als die Polizei den Mann verfolgte, flüchtete er zu Fuß und konnte so zunächst die Beamten abschütteln.

Später kehrte er jedoch zu seinem demolierten Wagen zurück, wo die Polizei bereits auf ihn wartete. Der 52-Jährige flüchtete erneut, wobei seine Flucht in einem nahe gelegenen Fluss endete.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Autofahrer, Betrunkener, Salzburg, Fluss, Innenstadt
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Protürkische Syrier (FSA) befreien die Sradt Al-Bab von IS komplett
USA: Erstmals muss ein Chirurg wegen OP-Pfusch lebenslang ins Gefängnis
Erhöhte Messwerte von radioaktivem Jod gemessen: Auch Deutschland betroffen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CDU fordert Aussetzung des Staatsvertrags mit Ditib
Protürkische Syrier (FSA) befreien die Sradt Al-Bab von IS komplett
Fußball/FC Bayern München: Carlo Ancelotti schont "Robbery"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?