17.10.11 19:11 Uhr
 41
 

Bundesagentur für Arbeit: Frank-Jürgen Weise soll Chef bleiben

Laut einem Bericht der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" soll der Chef der Bundesagentur für Arbeit, Frank-Jürgen Weise, für weitere fünf Jahre in seinem Amt bleiben.

Zur nächsten Verwaltungsratssitzung am 11. November soll über einen Vorschlag abgestimmt werden. Der 60-Jährige übernahm 2004 den Vorsitz der Bundesagentur. Er gilt als umgänglicher und öffentlichkeitsscheuer Behördenleiter.

Ebenso wiedergewählt werden soll sein Kollege und der für Hartz IV zuständige Heinrich Alt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Chef, Bundesagentur für Arbeit, Bundesagentur, Frank-Jürgen Weise
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesagentur für Arbeit beauftragt Inkasso-Firmen bei unberechtigten Leistungen
Immer mehr Rentner mit Minijobs
Erpressung: "Bundesagentur für Arbeit" wird von Anwalt verklagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesagentur für Arbeit beauftragt Inkasso-Firmen bei unberechtigten Leistungen
Immer mehr Rentner mit Minijobs
Erpressung: "Bundesagentur für Arbeit" wird von Anwalt verklagt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?