17.10.11 13:43 Uhr
 123
 

Microsoft bezahlt für Nokias Werbekampagne zu Windows Phone 7.5

Weil sich Mobiltelefonhersteller Nokia dazu bereit erklärt hat, nur noch das Betriebssystem "Windows Phone 7.5" (genannt "Mango") einzusetzen, zahlte Microsoft einen beträchtlichen Betrag an das finnische Unternehmen.

So sollen seitens Microsoft rund 23 Millionen Euro geflossen sein, um die Marketing-Aktionen für Mango zu unterstützen.

Die Werbekampagne wird derzeit vorbereitet. Besonders enthaltene Social Media-Features sollen hervorgehoben werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nightfly85
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft, Windows Phone, Windows Phone 7, Werbekampagne
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?