17.10.11 13:20 Uhr
 427
 

Todesdrama auf Fuerteventura: Achtjähriger Opfer eines Pool-Saugrohrs

Ein Achtjähriger war im Rahmen eines Urlaubs mit seinem Eltern auf Fuerteventura. Nach nur einem Tag Aufenthalt starb der Junge. Er tauchte zuvor in den hoteleigenen Pool etwa 1,40 Meter tief.

Dort wurde er von einem defekten Saugrohr festgehalten. Ein Badegast beobachtete den Todeskampf und versuchte, den Jungen zu retten. Es gelang ihm jedoch nicht, ihn von dem Rohr zu trennen.

Den Rettern gelang es später, den Jungen zunächst wiederzubeleben. Den Eltern wurde der Kontakt zum Sohn verwehrt. Auf dem Weg ins Krankenhaus verstarb der als guter Schwimmer bekannte Junge. Der Vater gab an, sein "ganzes Glück verloren" zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nightfly85
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Kind, Unfall, Opfer, Pool
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD
"The Green Hornet"-Star Van Williams im Alter von 82 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.10.2011 13:20 Uhr von nightfly85
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Es ist wirklich unendlich tragisch. Der Junge wird noch einmal wiederbelebt, wünscht sich nur seine Eltern herbei und darf sie bis zu seinem Tod nicht sehen. Als Vater zweier Töchter geht einem das sehr nah.
Kommentar ansehen
17.10.2011 15:17 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
DAS aber nehme ich den Eltern übel: Diesen Satz: "Im Hotelpool soll die Abdeckung vor dem Saugrohr fehlerhaft gewesen sein. „Jemand muss gefunden werden, der eine Strafe erhält“, sagt Alexander G. (Vater des Jungen).

Lindert es seinen Schmerz, wenn irgendein armes Schwein hingehängt wird? Was soll dieses dauernde Suchen nach einem Schuldigen?
Viel wichtiger ist es doch, dass sich ALLE Angestellten und Inhaber (!, denn an denen scheitert es mangels Geld am meisten) ALLER Hotels diesen Vorfall eine Lehre sein lassen!

Im Urlaub den ordnungsgemäßen Zustand des Pools in Augenschein zu nehmen, kann übrigens auch für Erwachsene lebenswichtig sein.
Kommentar ansehen
17.10.2011 23:03 Uhr von Faceried
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was los? Was ist hier los?
So wenig Klicks? oO
Hmmm liegt das vllt. an "Fuerteventura"?
Was hier wohl los wäre würde da Marokko, Ägypten oder Türkei stehn. Man man man.
Kommentar ansehen
18.10.2011 01:19 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Der.Blonde: >und es ist nur verständlich, dass es den Angehörigen eine gewisse Genugtuung bedeutet.<

Nein, ist es nicht.
Primärer Sinn einer Bestrafung ist die Verhinderung einer Wiederholung, nicht die Zufriedenstellung des Opfers und deren Angehöriger.
Es wird auch garantiert nicht den Betreiber treffen, sondern den Poolreiniger, dem vorgeworfen werden wird, er hätte das bemerken müssen. Wahrscheinlich hat er das sogar und wahrscheinlich hat er´s auch gemeldet, aber ein Ersatzteil hat er nicht bekommen. Dennoch wird´s an ihm hängen bleiben.
Gerechtigkeit wird´s also schon mal keine geben.


>Mann kann wohl kaum von einem Urlauber erwarten, dass er bevor er ins Becken springt, eine vollständige technische Überprüfung der Anlage vornimmt?<

Eine grobe In-Augenschein-Nahme kann man schon erwarten, ja. Alles andere wäre schon etwas leichtsinnig.
Es GIBT in solchen Ländern KEINE Sicherheitsstandards wie hier in Deutschland. Ich will nicht behaupten, dass man dort einen Pool auch gänzlich ohne Sicherheitsgitter betreiben dürfte, aber die Instandsetzungsfristen bei Defekt sind sicher andere als hierzulande.
Wir erwarten das, ja, aber bekommen tun wir´s nicht.

Udn was passiert, wenn wir uns drauf verlassen, sieht man ja. Da hilft es einem eben hinterher nicht, wenn man jemandem die Schuld geben kann, der, sagen wir, schlampig gearbeitet hat. Man muss dort damit rechnen, dass nicht mit denselben Standards gearbeitet wird wie hier.
Das weiss man, wenn man dort hin fährt.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?