17.10.11 13:12 Uhr
 215
 

Tübingen: Forscher finden 15 Millionen Jahre altes Python-Fossil

In einer Fossillagerstätte bei Griesbeckerzell ist jetzt ein Sensationsfund gemacht worden. Forscher entdeckten hier das 15 Millionen Jahre alte Fossil einer Python.

Das ist somit der nördlichste Fund einer solchen Riesenschlange, der je gemacht wurde. Forscher schließen daraus auf die klimatischen Verhältnisse vor 15 Millionen Jahren in unseren Breiten.

Laut Madeleine Böhme, Paläontologin der Uni Tübingen, geht man davon aus, dass die Durchschnittstemperaturen damals bei knapp 19 Grad gelegen haben müssen, damit sich solche Tiere hier wohlfühlen konnten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Fund, Fossil, Python, Tübingen
Quelle: www.lvz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Blauflügelamazone: Neue Papageienart in Mexiko entdeckt
Österreich: Schlangen entfliehen dem Wetter in Gärten und Hausflure
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.10.2011 11:15 Uhr von Ruthle
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wärme: Aha! Dann war damals auch Klimawandel, ganz ohne Autos und Industrie......

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ekel-Zustände in süddeutschen Bäckereien
Leipzig: Mensch gegen Affe - Zoff zwischen Zoo-Direktor und Zotteltier
Tour de France: Für Sieger Christopher Froome ist diesmal Richie Porte Favorit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?