17.10.11 11:50 Uhr
 136
 

Gruselfest: US-Vergnügungspark veranstaltete Wettessen mit lebenden Kakerlaken

Der amerikanische Vergnügungspark "Six Flags Over Georgia" veranstaltete am vergangenen Samstag anlässlich seines Gruselfestes ein Wettessen mit lebenden Kakerlaken.

Innerhalb von zwei Minuten aßen mehrere Menschen die zappelnden Krabbeltiere. Als Gewinn winkten freie Eintrittskarten für 2012.

Die riesigen Madagaskar-Fauchschaben gab es in diversen Geschmacksrichtungen, wie zum Beispiel als "mexikanisch" oder mit "barbeque"-Geschmack.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Essen, Freizeitpark, Vergnügungspark, Wettessen
Quelle: www.cbsatlanta.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.10.2011 13:51 Uhr von CrazyCatD
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Na und andere Länder andere Sitten. In Asiatischen Länder ist es an der Tagesordnung Insekten zu verspeißen dort ist es sogar ein Zeichen absoluter Frischen wenn das Getier noch Lebt, wir essen dafür auch genug Dinge die Andere voll eklig finden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?