17.10.11 11:50 Uhr
 135
 

Gruselfest: US-Vergnügungspark veranstaltete Wettessen mit lebenden Kakerlaken

Der amerikanische Vergnügungspark "Six Flags Over Georgia" veranstaltete am vergangenen Samstag anlässlich seines Gruselfestes ein Wettessen mit lebenden Kakerlaken.

Innerhalb von zwei Minuten aßen mehrere Menschen die zappelnden Krabbeltiere. Als Gewinn winkten freie Eintrittskarten für 2012.

Die riesigen Madagaskar-Fauchschaben gab es in diversen Geschmacksrichtungen, wie zum Beispiel als "mexikanisch" oder mit "barbeque"-Geschmack.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Essen, Freizeitpark, Vergnügungspark, Wettessen
Quelle: www.cbsatlanta.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat
Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.10.2011 13:51 Uhr von CrazyCatD
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Na und andere Länder andere Sitten. In Asiatischen Länder ist es an der Tagesordnung Insekten zu verspeißen dort ist es sogar ein Zeichen absoluter Frischen wenn das Getier noch Lebt, wir essen dafür auch genug Dinge die Andere voll eklig finden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?