17.10.11 10:23 Uhr
 781
 

USA: George Bush senior wollte, dass Clint Eastwood sein Vizepräsident wird

George Bush senior war der 41. Präsident der USA und wollte einst, dass der Schauspieler Clint Eastwood sein Vizepräsident wird. Dies erzählte nun James Baker, ehemaliger US-Außenminister: "Eastwood wurde durchaus ernsthaft ins Gespräch gebracht."

Da Bush senior im Jahre 1988 in den Umfragen weit hinter dem Demokraten Michael Dukakis zurücklag, wollte er die Popularität des Schauspielers zu seinen Gunsten nutzen.

Eastwood unterstützte zuvor bereits die Kampagnen von Ronald Reagan und Richard Nixon.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: noflowers
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Präsident, George W. Bush, Clint Eastwood
Quelle: www.nordbayern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.10.2011 11:05 Uhr von Bildungsminister
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
@ Der_Kaiser_Von_China: Ich weiß ja nicht wo du deine Quellen hast, aber Eastwood ist mitnichten ein Menschenfeind. Ganz im Gegegnteil hat er auch als eingetragener Republikaner stets gegen den Krieg in Vietnam, in Korea, oder jüngst im Irak votiert, und stets darauf verwiesen, dass er nicht glaube, dass die USA die Rolle einer Weltpolizei einnehmen sollen, oder sich lediglich durch militärische Aktionen hervor tun sollten.

Man sollte sich wirklich mal von dem Gedanken frei machen, dass nur weil jemand Republikaner ist, er damit auch gleich ein schlechter Mensch ist, oder gar christlicher, verbohrter Fundamentalist, dem es lediglich um den Kampf gegen den Islam geht. Eastwood z.B. hat sich in seiner Rolle als Republikaner immer und primär für die Rolle der Kleinen stark gemacht, und sich für den Arbeitnehmer und den Mittelstand stark gemacht.

Nur weil er als Vize im Gespräch war, heißt das ja nicht, dass er dem nachgekommen wäre, oder er dann nur Schlechtes getan hätte.
Kommentar ansehen
17.10.2011 12:35 Uhr von Noseman
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@franz.g: Es ist von Bush SENIOR die Rede.
Es gibt mindestens noch einen größeren Trottel in diesem Land:

seinen Sohn.
Kommentar ansehen
17.10.2011 13:27 Uhr von JesusSchmidt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Bildungsminister: auch in der npd mag es nette leute geben. ;)

leider sind die "demokraten" ja nicht besser als die "republikaner" und die grünen werden nicht ernstgenommen... drecksland halt.
Kommentar ansehen
17.10.2011 18:39 Uhr von Strassenmeister
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...hätte aber Dirty Harry aufgeräumt.
Kommentar ansehen
23.11.2011 18:49 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der erste Irakkrieg: hätte so keine 10 Minuten gedauert^^

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?