17.10.11 09:19 Uhr
 3.050
 

Australien: 13-Jähriger fuhr mit totem Esel am Fahrzeug

Die Polizei in Australien hielt einen 13-jährigen Autofahrer an, der mit einem klapprigen, alten Pickup-Truck einen toten Esel hinter sich her schleppte. Der Junge sollte einen Alkoholtest machen.

Während er aus dem Auto ausstieg, entdeckten die Beamten jede Menge hochkarätiger Waffen nebst Munition bei ihm.

Der 52-jährige Vater des Jungen wird sich nun dafür verantworten müssen. Insbesondere Fahren ohne Führerschein und Schusswaffenbesitz ohne Erlaubnis sind schon zwei handfeste Tatbestände.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Australien, Fahrzeug, Esel, Alkoholtest
Quelle: www.news.com.au