16.10.11 17:35 Uhr
 46
 

Fußball/2. Bundesliga: Alemannia Aachen verliert in der Nachspielzeit zwei Punkte

Im heutigen Sonntagsspiel der zweiten Fußball-Bundesliga trennten sich Dynamo Dresden und Alemannia Aachen mit 1:1 (0:1). 28.309 Besucher sahen die Partie.

In der 34. Minute gingen die Gäste durch Aimen Demai per Strafstoß in Führung. Zuvor hatte Muhamed Subasic (Dresden) gegen Tobias Feisthammel eine Regelwidrigkeit begangen.

Danach sah es lange Zeit nach einem Sieg für die Aachener aus. Doch in der vierten Minute der Nachspielzeit traf Pavel Fort doch noch zum Ausgleich. Die Alemannia bleibt nach dem unglücklichen Remis auf dem 18. Rang stehen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Dynamo Dresden, Alemannia Aachen, Nachspielzeit
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Fußball: Abgetrennter Bullenkopf im Stadion - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Fußball/Dynamo Dresden: Früherer Präsident Rolf-Jürgen Otto ist tot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Fußball: Abgetrennter Bullenkopf im Stadion - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Fußball/Dynamo Dresden: Früherer Präsident Rolf-Jürgen Otto ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?