16.10.11 16:11 Uhr
 15.890
 

Sex-Leben an der Uni: Deutschlands hübscheste Studentinnen ziehen blank

Die hübschesten Studentinnen Deutschlands zogen sich nun für die November-Ausgabe des Playboys aus und plauderten offen über ihr Sex-Leben in der Universität.

Sie erzählten, dass Sex im Hörsaal einen besonderen Reiz ausmacht, da es so zu einem großen Kontrast kommen würde, da dort eigentlich gelernt wird.

Auch die Bibliothek sei ein guter Ort für ein Schäferstündchen. Dort habe man aufgrund der Regale genügen Sichtschutz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Leben, Playboy, Uni, Hörsaal
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immer mehr Passagiere drehen an Bord durch
London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
London: Veganes Restaurant akzeptiert neue Fünf-Pfund-Note wegen Talg nicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.10.2011 16:46 Uhr von Blackfox87
 
+17 | -4
 
ANZEIGEN
verdammt: warum studier ich nicht ^^
Kommentar ansehen
16.10.2011 17:16 Uhr von maexchen21
 
+22 | -0
 
ANZEIGEN
eig. sollte es doch: heißen einige schöne studentinnen ziehen sich aus. und nicht die schönsten ziehen sich aus, da hab ich schon weit aus heißere mädls gesehen, die sich wahrscheinlich nicht fotografieren lassen wollten!
Kommentar ansehen
16.10.2011 17:43 Uhr von Decment
 
+34 | -1
 
ANZEIGEN
haha: Sex im hörsaal und in der bib.... is klar und die notgeilen säcke glaubens noch....
Kommentar ansehen
16.10.2011 18:23 Uhr von Mass89
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
naja: sind wohl eher die, die sich am leichtesten haben kaufen lassen :D... aber gut. who cares
Kommentar ansehen
16.10.2011 19:08 Uhr von grandmasterchef
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Jaa ne is klar sind die hörsäale unter besetzt, oder nicht abgeschlossen... - ich hätte ja am ort des Lernens keinen bock. oder hier im Großlager...brrrrr....- wo die meisten kerle ü40 und fett sind. Die freu ich mich lieber auf freundin zuhause.
Kommentar ansehen
16.10.2011 19:30 Uhr von 1234321
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
2 Einzelfälle: Ja, vor einigen Jahren waren Studentinnen wirklich schön (naturblond) und schlank.
Aber das hat sich nun gravierend geändert (geschminkt, gepierct, tätowiert, Rettungsfettring und gefärbtblond).
Kommentar ansehen
16.10.2011 19:49 Uhr von korushe
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
tja wer das glaubt: hielt die schulmaedchenreporte auch fuer dokumentationen
Kommentar ansehen
16.10.2011 20:03 Uhr von KnochenAnspitzer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Für den (BILD?) Titel gibt es ein Minus: hast du etwa alle Studentinnen Deutschlands gesehen oder wie kommt man darauf das es Deutschlands schönste Studentinnen sind?
So ein Schwachsinn kenne ich eigentlich nur von der Bildzeitung.
Kommentar ansehen
16.10.2011 20:58 Uhr von U.R.Wankers
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
dicke Eier: Weihnachtsfeier...
Kommentar ansehen
17.10.2011 06:00 Uhr von doil
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Und warum muss darüber grad ne schweizer Seite schreiben? Haben die keine eigenen Unis?

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?