16.10.11 12:39 Uhr
 547
 

USA: Tödliche Schießerei bei Begräbnis eines Hells-Angels-Mitglieds

Am Samstag fand auf dem Oak Hill Cemetery in San Jose die Beisetzung von Jethro Pettigrew statt. Er war einer der Führer der Motorrad-Gang "Hells Angels". Pettigrew wurde im vergangenen Monat bei einer Schießerei in einem Casino in Nevada getötet.

Tausende Menschen waren bei den Begräbnisfeierlichkeiten anwesend. Plötzlich wurde das Feuer auf die Trauergäste eröffnet. Eine Person wurde getroffen und starb später im Krankenhaus. Der Name des Opfers wurde nicht bekannt gegeben, es wäre aber Mitglied einer Motorrad-Gang gewesen, so die Polizei.

Die Polizei befragt derzeit Zeugen des Vorfalls, hat aber bislang keine hilfreichen Hinweise bekommen, obwohl während der Trauerfeierlichkeiten jede Menge Fernsehteams und Polizeikräfte vor Ort waren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Tod, Schießerei, Hells Angels, Begräbnis
Quelle: www.npr.org

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erkrath: Libanesische Großfamilien und Hells Angels prügeln sich um Parkplatz
Hat Volks-Rock’n’Roller Andreas Gabalier Hells Angels als Security?
Aachen/Hells Angels: Freispruch trotz Kopfschuss

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.10.2011 13:32 Uhr von Bender-1729
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Ganz ehrlich? So lange die Jungs sich nur gegenseitig abknallen und keine Außenstehenden gefährden, hält sich mein Mitleid ehrlich gesagt in Grenzen. Jeder weiß auf was er sich einlässt, wenn er in einer solchen Gang Mitglied wird. Und da in dieser Hinsicht ja alle beteiligten Parteien gleichermaßen aktiv sind, ist auch keine klare Opfer / Täter Zuordnung möglich. So hart es klingt, aber --> Selber schuld.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erkrath: Libanesische Großfamilien und Hells Angels prügeln sich um Parkplatz
Hat Volks-Rock’n’Roller Andreas Gabalier Hells Angels als Security?
Aachen/Hells Angels: Freispruch trotz Kopfschuss


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?