16.10.11 10:45 Uhr
 105
 

Bundespräsident Christian Wulff überraschend nach Afghanistan gereist

Völlig überraschend trat Bundespräsident Wulff eine Reise nach Afghanistan an, welche aus Sicherheitsgründen geheim gehalten wurde.

Das letzte Mal hatte vor 44 Jahren ein Bundespräsident dem Land einen Staatsbesuch abgestattet. Vorab versicherte Wulff, dass Deutschland, über den Abzug der Truppen 2014 hinaus, weiterhin ein Freund und Partner Afghanistans sein werde.

"Deutschland wird Afghanistan nicht im Stich lassen", so Wulff. Es sind Gespräche mit dem Präsidenten Hamid Karsai geplant, die zur Vorbereitung, der im Dezember stattfindenden Afghanistan-Konferenz in Bonn, dienen sollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Afghanistan, Besuch, Bundespräsident, Christian Wulff, Hamid Karsai
Quelle: www.n-tv.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.10.2011 13:01 Uhr von artefaktum
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Gibt bestimmt schöne Fotos.
Kommentar ansehen
16.10.2011 13:45 Uhr von Strassenmeister
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Und bleibt er auch dort?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?