16.10.11 09:32 Uhr
 58
 

Eishockey: Adler Mannheim schießen vier Tore in 134 Sekunden

Die Adler Mannheim hatten das Spiel in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) gegen die DEG Metro Stars aus Düsseldorf eigentlich schon verloren, doch dann kam alles anders.

4:6 lagen die Adler vier Minuten und drei Sekunden vor Ende zurück. Doch dann drehten die Mannheimer vor den eigenen Fans in der SAP Arena das Spiel.

Markus King, Ronny Arendt gleich zweimal und Michael Glumac erzielten die Tore zum 8:6-Sieg der Mannheimer, die weiterhin die Tabelle der DEL anführen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BastianF
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sieg, Eishockey, Arena, Adler Mannheim, DEG Metro Stars
Quelle: www.eishockey-24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?