15.10.11 20:32 Uhr
 20
 

Fußball/2. Bundesliga: Der MSV Duisburg siegt nach Rückstand

In einem Samstagsspiel der zweiten Fußball-Bundesliga gewann der MSV Duisburg gegen den FC Ingolstadt 04 mit 3:1 (0:1). 9.547 Besucher waren im Stadion zu Gast. Damit kamen erstmals weniger als 10.000 Zuschauer.

Die Gastgeber zeigten in der ersten Halbzeit eine äußerst desolate Leistung. Moritz Hartmann brachte die Ingolstädter in der 10. Minute in Führung. Dies war bereits der Pausenstand.

In der zweiten Halbzeit kamen die Duisburger wesentlich besser ins Spiel und Dzemal Berberovic (49.) erzielte gleich zu Beginn den Ausgleich. Branimir Bajic brachte dann in der 61. Minute die Platzherren in Führung. Acht Minuten vor Ende der Partie traf Vasileios Plaitsikas zum 3:1-Endstand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, MSV Duisburg, FC Ingolstadt
Quelle: www.reviersport.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?