15.10.11 19:40 Uhr
 36
 

Fußball/1. Bundesliga: Kein Sieger im Spiel Borussia Mönchengladbach gegen Bayer Leverkusen

In einem Samstagspiel der ersten Fußball-Bundesliga trennten sich Borussia Mönchengladbach und Bayer Leverkusen mit 2:2 (0:1). 52.858 Besucher waren in den Borussia-Park gekommen. Mönchengladbach ist weiterhin Zweiter und Leverkusen steht auf Rang acht.

Mitte der ersten Halbzeit ging Leverkusen durch Stefan Reinartz (20. Minute) in Führung. Dies war bereits der Pausenstand. In der 65. Minute erzielte Marco Reus den Ausgleich. Drei Minuten später musste Gonzalo Castro (Leverkusen/Rote Karte) den Platz verlassen.

Patrick Herrmann brachte dann in der 72. Minute die Gastgeber in Führung. Kurz vor Schluss sorgte André Schürrle für den erneuten Ausgleich und auch bereits den Endstand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Bayer Leverkusen, Borussia Mönchengladbach
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ramazan Özcan wechselt zu Bayer Leverkusen
Fußball: Bayer Leverkusen vor Dragovic-Transfer - Kehrtwende im Toprak-Poker?
Fußball/Bayer Leverkusen: Rudi Völlers Vertrag wurde bis 2022 verlängert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ramazan Özcan wechselt zu Bayer Leverkusen
Fußball: Bayer Leverkusen vor Dragovic-Transfer - Kehrtwende im Toprak-Poker?
Fußball/Bayer Leverkusen: Rudi Völlers Vertrag wurde bis 2022 verlängert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?