15.10.11 13:41 Uhr
 76
 

Frankreich: Riesiges Dino-Skelett sucht noch einen Käufer

Bei einer Versteigerung in Paris, durchgeführt durch das Auktionshaus Sotheby´s, blieben die Veranstalter auf einigen Exponaten sitzen. Ein Dinosaurier-Skelett von elf Metern Länge, Dino-Eier und zwei andere weitere Dino-Skelette fanden einfach keine Käufer.

Das große Skelett eines Diplodocus herbivore fand zwar einige Interessenten, jedoch wollte keiner rund eine Million Euro für das wertvolle Stück ausgeben.

"Finanziell haben wir nicht erreicht, was wir uns vorgenommen hatten", sagte Auktionator Alain Renner.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frankreich, Käufer, Skelett, Dino
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn
Diese Vornamen finden Männer bei Frauen am attraktivsten
Calgary: Sieben Pinguine in Zoo ertrunken, obwohl sie sehr gute Schwimmer sind

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.10.2011 13:44 Uhr von spencinator78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
coole: News :)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?