15.10.11 13:39 Uhr
 189
 

Standard & Poor´s stuft französische Großbank PNB Paribas herab

Mit der Begründung, die Risiken seien größer als bislang angenommen, senkt Standard & Poor´s die Kreditwürdigkeit der französischen Großbank PNB Paribas.

Vor allem US-Fondgesellschaften meiden seit dem Sommer das Geldinstitut und ziehen große Summen ab. Das Pariser Geldhaus ist in großem Umfang in italienische und griechische Staatsanleihen investiert.

Derweil wächst der Druck auf die gleichzeitig in der französischen Hauptstadt stattfindenden Konferenz der G20-Staaten, ein umfassendes Rettungskonzept für die schwächelnden europäischen Banken zu vereinbaren.


WebReporter: Baron-Muenchhausen
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Frankreich, Krise, Standard, Großbank
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Vermieter sucht nur nach Mietern "deutscher Abstammung"
"Höhle der Löwen"-Star Frank Thelen über Bitcoin-Hype: "Das ist geisteskrank"
Bitcoin: Größter Broker möchte Wetten auf fallende Kurse zulassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.10.2011 17:31 Uhr von rhubby
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Standard & Poor´s: Wer stuft die denn endlich mal zurück. Amerikanische Banker Bande.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?