15.10.11 13:38 Uhr
 2.404
 

Australische Papageien "fressen" sich ins Delirium und fallen von den Bäumen

Australische Lori-Papageien in Darwin haben offenbar eine Schwäche für überreife Früchte. Durch den übermäßigen Verzehr der vergorenen Früchte geraten sie in einen Zustand der Psychose mit Bewusstseins- und Orientierungsstörungen.

Sie fallen von den Bäumen, können nicht mehr fliegen, laufen gegen Sachen und werden überaus zutraulich.

Tierärzte sind besorgt über die Schlemmerei der Papageien, weil diese in der Regel zwei bis drei Tage benötigen, um wieder nüchtern zu werden. In dieser Zeit sind sie sehr schutzlos gegenüber Raubtieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kosh67
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Australien, Tier, Papagei
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.10.2011 14:56 Uhr von _Jen_
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Arme kleine Vögelchen...
Man sollte schon wissen ob mans verträgt^^
Kommentar ansehen
15.10.2011 15:09 Uhr von delicious
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Alc Verbot: für Papageien!
Kommentar ansehen
15.10.2011 15:12 Uhr von DJGeorg
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
wie viel Promille gilt das Flugverbot für Papageien? :)
Kommentar ansehen
15.10.2011 15:40 Uhr von Floppy77
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Die haben ihr eigenes Oktoberfest ;): Ist bestimmt putzig anzusehen, aber wenn man dann Gefahr läuft gefressen zu werden weniger witzig. Für die Raubtiere sind die Papageien dann sowas wie ne Weinbrandbohne.
Kommentar ansehen
15.10.2011 17:05 Uhr von Doided
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Darwin? finde nur ich das in dieser verbindung irgendwie komisch?^^
Kommentar ansehen
15.10.2011 19:03 Uhr von maxedl
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich: regelt die Natur das selber.
Entweder überleben nur Papageien welche sich auch im betrunkenen Zustand an den Ästen fest krallen oder nur abstinente Papageien überleben und geben Gene und Erfahrung an den Nachwuchs weiter.
Kommentar ansehen
15.10.2011 23:48 Uhr von Blackfox87
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
schön besoffene vögel: würde die gern mal fliegen sehn
Kommentar ansehen
16.10.2011 00:26 Uhr von Tenchi6
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Evolution: Schön dass die Papageien in "Darwin" zu finden sind :D, Drogen gehören zu Evolution, wenn sie denn nicht aussterben.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?