15.10.11 09:33 Uhr
 5.925
 

Hat US-Präsidentschaftskandidat Herman Cain seine Steueridee von SimCity?

Herman Cain, republikanischer Präsidentschaftskandidat für die Wahl 2012, erklärte seine Idee von einem einfachen Steuersystem. Laut dieser würden Steuerbelastungen jeweils zu 9 Prozent abgerechnet werden. Dieselben Steuervorgaben hat das Standard-Setting bei dem Computerspiel "SimCity 4".

Der Senior-Produzent der Entwicklungsfirma Maxis, die die "SimCity"-Serie erfunden hat, zeigte sich freudig überrascht, dass Politiker anscheinend Computerspiele zu Rate ziehen würden, um gesellschaftliche und ökonomische Probleme zu lösen. Er begrüßte dies entschieden.

JD Gordon, der Sprecher der Kampagne von Herman Cain, meinte bei einer Rückfrage, dass anscheinend alle das 9-Prozent-System mögen würden. Jedoch zeigten sich Insider wenig begeistert und sagten aus, dass Herman Cain wohl eher nicht zu den "Gamern" zählen dürfte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FrankaFra
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Präsidentschaftskandidat, SimCity, Steuersystem
Quelle: www.huffingtonpost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD-Politikerin: Kanzlerin trägt Mitschuld an Mord an Freiburger Studentin
Donald Trump macht Guantanamo-Aufseher zu neuem Heimatschutzminister
Altkanzler Gerhard Schröder kritisiert Angela Merkel: Sorgt für Wählerverdruss

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.10.2011 09:33 Uhr von FrankaFra
 
+27 | -7
 
ANZEIGEN
Den letzten Satz der News find ich witzig:

"Vermutlich würden unter Cain die Naturkatastrophen ausgeschaltet werden."
Kommentar ansehen
15.10.2011 10:45 Uhr von VinceVega78
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
hehe, die politiker sollten allgemein mehr in sim city und co. üben.
es geht dabei übrigens um die einkommens-, unternehmens- und umsatzsteuer von jeweils 9%.
Kommentar ansehen
15.10.2011 11:11 Uhr von PuerNoctis
 
+20 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, solange sie nicht auf die Idee kommen vor langeweile einen Meteroiden auf ihre Städte stürzen zu lassen, oder einen Gozilla durch die Straßen zu jagen um das Krisenmanagement zu testen....^^
Kommentar ansehen
15.10.2011 11:16 Uhr von artefaktum
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
"(...) zeigte sich freudig überrascht, dass Politiker anscheinend Computerspiele zu Rate ziehen würden, um gesellschaftliche und ökonomische Probleme zu lösen."

Und für die Polizei sollten wir am besten Duke Nukem als Vorbild nehmen! ;-)
Kommentar ansehen
15.10.2011 11:39 Uhr von Jaegg
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
hoffentlich: guckt er sich nicht auch noch was bei civilisation ab..
dann wäre unser spiel im jahr 2050 einfach zuende :D
Kommentar ansehen
15.10.2011 11:49 Uhr von Leeson
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich frage mich, wer den Zusammenhang zwischen seinem "999 plan" und SimCity stellte?!

Als wenn das Steuersystem mit dem des Spiels SimCity vergleichbar wäre.

Das wäre ja zu einfach! Könnte aber konsumsteigernd wirken :)
Kommentar ansehen
15.10.2011 16:07 Uhr von StanSmith
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
cool: bush hat bei seiner amtszeit bestimmt call of duty oder soldier of fortune gespielt :)
Kommentar ansehen
15.10.2011 19:47 Uhr von Ichimaru
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Europa Universalis: Das Spiel war schon 1850 vorbei...
Kommentar ansehen
15.10.2011 20:45 Uhr von Anlex
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Zufall: Mehr nicht.
Kommentar ansehen
16.10.2011 02:24 Uhr von Finalfreak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei Sim City kann man mehr einstellen. Bei Sim City gibt es 9 Steuern, die man einstellen kann.
Einkommens-, Unternehmens- und Industriesteuern für jeweils Arme, Mittelstand und Reiche.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor hält viele Flüchtlinge für frauenfeindlich
AfD-Politikerin: Kanzlerin trägt Mitschuld an Mord an Freiburger Studentin
Vorsätzlicher Bankrott? Ex-Drogeriechef Anton Schlecker muss auf die Anklagebank


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?