15.10.11 11:47 Uhr
 584
 

Steven Seagal bewacht bald die mexikanische Grenze

Der US-Schauspieler Steven Seagal (59) ist hauptsächlich für seine actionreichen Rollen in Filmen wie z.B. "Nico" bekannt. Nun hat er sich das Beschützen der USA auf die Fahne geschrieben.

Letzte Woche wurde Seagal im Hudspeth County, Texas, als Hilfssherrif eingeschworen und kann somit dem Gesetz dienen. Eingesetzt wird er wahrscheinlich ab nächstem Jahr an der amerikanisch-mexikanischen Grenze als Kontrolleur.

Seagal war schon einmal für das Gesetz tätig. Damals ging es allerdings um eine Reality-TV-Sendung. Laut seinem Vorgesetzten Sheriff Arvin West werde er aber diesmal nicht als Promi gesehen, sondern wie jeder andere Grenzkontrolleur auch. Ob Seagal dafür bezahlt wird, ist ungewiss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MarcTaleB
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schauspieler, Grenze, Grenzkontrolle, Steven Seagal
Quelle: marquee.blogs.cnn.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Action-Star Steven Seagal erhält russischen Pass
Actionstar Steven Seagal bekommt russische Staatsbürgerschaft
Steven Seagal traf sich mit Alexander Lukaschenko, dem letzten Diktator Europas

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.10.2011 11:47 Uhr von MarcTaleB
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich weiß nicht, ob das nicht doch einfach nur Publicity für Seagal ist. Könnte auch sein, dass durch seine Anwesenheit weiter Grenzkontrolleure angeheuert werden sollen.
Kommentar ansehen
15.10.2011 17:50 Uhr von Strassenmeister
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Dann heißt es ja bald an der Grenze " ALARMSTUFE ROT "

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Action-Star Steven Seagal erhält russischen Pass
Actionstar Steven Seagal bekommt russische Staatsbürgerschaft
Steven Seagal traf sich mit Alexander Lukaschenko, dem letzten Diktator Europas


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?