14.10.11 23:58 Uhr
 511
 

Tunesien: Schwere Ausschreitungen nach Darstellung von Gott als Mann in TV-Film

Der tunesische Privatsender Nessma TV zeigte in der vergangenen Woche den Film "Persepolis", der 2007 auf dem Internationalen Filmfestival in Cannes den Spezialpreis der Jury gewann. In diesem Film wird Gott als alter und bärtiger Mann dargestellt.

An diesem Freitag kam es nach den Freitagsgebeten zu schweren Ausschreitungen. Tausende Demonstranten, darunter viele Salafisten, begannen ihren Protestzug am Ausgang einer Moschee und bewegten sich in Richtung Regierungssitz. Die Polizei verhinderte dies und es kam zum Einsatz von Tränengas.

Der Sender beklagte die "Anstiftung durch einige Imame" und verurteilte besonders den Angriff mit Molotow-Cocktails auf das Haus des Senderchefs Nabil Karoui. 20 Angreifer sind ins Haus eingedrungen. Karouis Frau und die Kinder konnten sich in Sicherheit bringen. Karoui selbst war nicht zu Hause.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Margez
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, TV, Film, Gott, Tunesien, Darstellung
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Azubis - Zu dumm, zu faul - Bäckerei muss zeitweise schließen
Wie Hitler und Fritzl: Deutsche lieben Kindersex extrem - :)
USA: Hund rettet Herrchen im Schnee das Leben, indem er ihn im Schnee wärmt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.10.2011 23:58 Uhr von Margez
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Zusatzinfo:
Grund hierfür ist gewesen, dass die Darstellung von Gott in keinster Weise im Islam erlaubt ist. Übrigens auch nicht die Darstellung von Mohammed.

Das Haus wurde verwüstet und es wurde Feuer gelegt.

[ nachträglich editiert von Margez ]
Kommentar ansehen
15.10.2011 00:19 Uhr von Bayernpower71
 
+20 | -6
 
ANZEIGEN
würg, kotz: darunter viele Salafisten, begannen ihren Protestzug am Ausgang einer Moschee


von wegen arabischer Frühling...... Muslim-Brüder-Frühling triffts eher

Wer jetzt noch glaubt, das die Revoluzzer "Demokratie" wollten, dem empfehl ich ein Buch nach waren Begebenheiten "Sand in der Seele".
Kommentar ansehen
15.10.2011 00:45 Uhr von Again
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
<