14.10.11 23:55 Uhr
 5.481
 

"Borgia": Marta Gastini nackt als Mätresse des Papstes zu sehen

Ab Montag strahlt das ZDF das sechsteilige Mittelalter-Epos "Borgia" aus, das mit 25 Millionen Euro und über 130 Darstellern aus 18 Ländern Europas teuerste TV-Produktion ist. Eine Hauptrolle spielt Marta Gastini als Mätresse des Papstes.

Die 21-jährige Italienerin zeigt sich im zehn-stündigen Film oft nackt. Erste Schauspielerfahrung sammelte sie am Theater in Shakespeares "Der Sturm". Das Studium in England brachte ihr ihre TV-Premiere in Italien ("Il bene e il male") ein.

2009 stand sie mit mit Terence Hill für den Fernsehfilm "L´ uomo che cavalcava nel buio" vor der Kamera. International machte sie an der Seite von Anthony Hopkins im Thriller "The Rite - Das Ritual" auf sich aufmerksam. Gastini wird die weibliche Hauptrolle im Hollywood-3D-Film "Dracula" verkörpern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, nackt, Schauspieler, ZDF
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massimo Sinató: ein Mann mit Mode-Mut
14-jährige Tochter von Til Schweiger empört mit freizügigen Instagram-Fotos
Frank Elstners Twitterbeschwerde an Air Berlin führt zu absurden Antworten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Balearen: Mietwagen-Limitierung soll Touristenboom einschränken
Microsoft beschließt Ende für Grafiksoftware "Paint"
Niedersachsen: Türkische Gemeinde für Vollverschleierungsverbot an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?