14.10.11 20:01 Uhr
 106
 

Tripolis: Erneut Kämpfe in der libyschen Hauptstadt

In Tripolis wird wieder gekämpft. Mit Waffen ausgerüstete Anhänger des gestürzten Diktators Muammar al-Gaddafi skandierten Parolen und wurden daraufhin von der Miliz in Kämpfe verwickelt.

Ob es dabei zu Opfern gekommen ist, bleibt bisher offen.

Gaddafi ist nach wie vor unauffindbar. In Sirte wurden die letzten noch verbleibenden Stellungen von Gaddafi Getreuen angegriffen. Es sollen schwere Kämpfe im Gange sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NetReport2000
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Libyen, Muammar al-Gaddafi, Hauptstadt, Tripolis
Quelle: www.ostsee-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.10.2011 20:01 Uhr von NetReport2000
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Die Libysche Bevölkerung hatte es gar nicht so schlecht http://de.wikipedia.org/...
mal schauen, was davon nach der "Revolution" übrig bleibt.
Kommentar ansehen
14.10.2011 21:48 Uhr von usambara
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
http://www.youtube.com/...
@benjaminx zeige mir nur eine Demo von Gaddafi-Anhängern nach dem Fall von Tripoli

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?