14.10.11 16:49 Uhr
 13.314
 

Verhängnisvolles Wort: Reiner Calmunds neues Buch wird vernichtet

Wegen eines einzigen verhängnisvollen Wortes kommt die komplette erste Auflage von Reiner Calmunds neuem Buch "Eine Kalorie kommt selten allein" in den Schredder. Dabei handeln es sich um immerhin 6.000 Exemplare.

"Intoniert wurde 1954 im Wankdorf-Station in Bern übrigens die erste Strophe des Deutschlandliedes, die ich auch heute noch bei Länder-Spielen voll mitsinge", lautet die Passage.

Calmund erweckt somit den Eindruck, er würde heute noch die erste Strophe des Deutschland-Liedes singen. "Die dritte - die erste steht leider drin, aber es ist die dritte", ärgert er sich nun.


WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Buch, Wort, Hymne, Reiner Calmund, Strophe
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Reiner Calmund neuer TV-Experte bei Sky
Fußball/WM: Inoffizielles Orakel Reiner Calmund orakelt Deutschland zum Sieg
"Mehr, mehr, mehr" arbeiten: Reiner Calmund mit skurriler Rede beim "Express"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

29 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.10.2011 16:56 Uhr von Anne1311
 
+16 | -56
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.10.2011 17:01 Uhr von lina-i
 
+54 | -11
 
ANZEIGEN
Das Lied der Deutschen: (Bekannt ist nur die dritte Strophe als Nationalhymne)

Deutschland, Deutschland über alles,
Über alles in der Welt,
Wenn es stets zu Schutz und Trutze
Brüderlich zusammenhält,
Von der Maas bis an die Memel,
Von der Etsch bis an den Belt –
Deutschland, Deutschland über alles,
Über alles in der Welt!

Deutsche Frauen, deutsche Treue,
Deutscher Wein und deutscher Sang
Sollen in der Welt behalten
Ihren alten schönen Klang,
Uns zu edler Tat begeistern
Unser ganzes Leben lang –
Deutsche Frauen, deutsche Treue,
Deutscher Wein und deutscher Sang!

Einigkeit und Recht und Freiheit
Für das deutsche Vaterland!
Danach lasst uns alle streben
Brüderlich mit Herz und Hand!
Einigkeit und Recht und Freiheit
Sind des Glückes Unterpfand –
Blüh im Glanze dieses Glückes,
Blühe, deutsches Vaterland!
Kommentar ansehen
14.10.2011 17:17 Uhr von Schoengeist
 
+52 | -12
 
ANZEIGEN
@Anne: In der Schule nur die Stühle warm gesessen?

Die erste Strophe wird heutzutage so interpretiert, dass Deutschland nie mehr in den Grenzen von Maas, Memel, Etsch und Belt existieren wird. Neonazis singen gern die erste Strophe, weil sie sich ein Deutsches Reich in den Grenzen von 1937 wünschen.

Außerdem wurde in der Nazizeit das "Deutschland Deutschland über alles" so interpretiert, dass Deutschland besser, wichtiger und überhaupt allen anderen Ländern überlegen sei. Ursprünglich war der Text allerdings gar nicht so gemeint, denn für den Autor war nach heutiger Lehrmeinung nur Deutschland das FÜR IHN wichtigste Land der Welt.

Es ist missverständlich, keine Frage. Letztlich sind auch heute noch alle drei Strophen des Deutschlandliedes erlaubt, die ersten beiden haben nur einen sehr schalen Beigeschmack.
Kommentar ansehen
14.10.2011 17:33 Uhr von Anne1311
 
+19 | -42
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.10.2011 17:34 Uhr von Aggronaut
 
+42 | -11
 
ANZEIGEN
fehlender patriotismus: das lied wurd irgendwann um 1840 komponiert, und hat somit nicht wirklich was mit dem 3. reich zu tun. selbst wenn es also so wäre das die erste strophe gemeint war, was wäre so schlimm daran?? ....bloss nicht mit dem 3. reich in verbindung bringen lassen, das ist schlecht für den gel ..aäh fürs karma

davon ab ist die 2. strophe die beste.
Kommentar ansehen
14.10.2011 17:39 Uhr von Schoengeist
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
Erste Strophe: Ich habe auch nicht behauptet, dass das Lied in der Nazizeit komponiert wurde, aber die Nazis haben sich das so zu eigen gemacht, wie es ihnen in den Kram passte. Und deshalb hat das Ganze auch einen schalen Beigeschmack bekommen.
Kommentar ansehen
14.10.2011 17:45 Uhr von Schoengeist
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
ursprünglich gemeint war es so, ja, das schrieb ich ja auch weiter oben.

Die Nazis haben das damals aber ganz anders interpretiert und auch so gelebt. Und die heutigen Neonazis gröhlen das Lied ebenso in dem Kontext.

Und es gab Nazis auch schon vor 1939. Die haben nicht umsonst nur die erste Strophe gesungen, Erklärung einen Absatz weiter oben.

[ nachträglich editiert von Schoengeist ]
Kommentar ansehen
14.10.2011 17:54 Uhr von Schoengeist
 
+8 | -16
 
ANZEIGEN
ja nein is klaaar: Was bist Du denn für ein Troll...

Ein Lied als Transport-Instrument für Nazikult zu nutzen ist Dir total egal? Wenn das den Gründervätern der Bundesrepublik auch egal gewesen wäre, hätten sie alle 3 Strophen zur Nationalhymne erklärt. Dass sie das nicht taten zeigt ihr Problembewusstsein in Zusammenhang mit der Vergangenheit der ersten beiden Strophen.
Kommentar ansehen
14.10.2011 18:07 Uhr von Montrey
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Das Deutschlandlied: wurde von den Nazis missbraucht, desweiteren besitzen wir Deutschen sowieso kein Rückrat um überhaupt die Entstehung und der Bedeutung dieses Liedes bewusst zu werden.
Kommentar ansehen
14.10.2011 18:52 Uhr von Hawkeye1976
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Warum sollte man heute auch noch eine Strophe singen, in der die Grenzen Deutschlands nicht mehr aktuell sind?
Ein Deutschland in den Grenzen von anno pief zu besingen würde gerade für unsere östlichen Nachbarn weit mehr als einen schalen Beigschmack haben.
Kommentar ansehen
14.10.2011 18:58 Uhr von Mika_lxxvii
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
ganz ehrlich? ich kann es nicht mehr hören, überall heißt es erinnern und verantwortungsvoll mit unserer Geschichte umgehen und was wird gemacht?

nix verantwortung, sobald auch nur was den Anschein von braun hat wird es verboten und ebenso alles was auch nur irgendwie mit dem dritten Reich zusammenhängt,

eigentlich ist es wirklich verwunderlich, dass wir überhaupt noch deutsch reden dürfen und unser land noch Deutschland heißen darf -.-

und nein ich bin in keinster weise rechts oder brauch

@schoengeist: mir sagte die erste Strophe übrigens auch überhaupt nix, und das hat bei mir was mit der Schule zu tun, als da nämlich Nationalhymne dran war durften wir uns noch was anderes anhören ^^

[ nachträglich editiert von Mika_lxxvii ]
Kommentar ansehen
14.10.2011 19:33 Uhr von Akaste
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Anmut sparet nicht noch Mühe,
Leidenschaft nicht noch Verstand,
daß ein gutes Deutschland blühe,
wie ein andres gutes Land.

Daß die Völker nicht erbleichen
wie vor einer Räuberin,
sondern ihre Hände reichen
uns wie andern Völkern hin.

Und nicht über und nicht unter
andern Völkern wolln wir sein,
von der See bis zu den Alpen,
von der Oder bis zum Rhein.

Und weil wir dies Land verbessern,
lieben und beschirmen wir´s.
Und das liebste mag´s uns scheinen
so wie andern Völkern ihrs.


und das ist mal ein Text der gepasst hätte, anstatt bei jedem Vorfall einfach das altmodische Zeug weiterzuverwenden und einfach das ungeliebte wezustreichen.

Gut fand ich damals auch die Idee, die Nationalhymne aus der dritten Strophe des bekannten Deutschlandliedes und darauf folgend die erste Strophe der DDR-Nationalhymne zu spielen, melodisch schließen die beiden sich absolut nicht aus, und der text ist für die BRD genauso passend gewesen wie für die DDR (bei letzterer jedenfalls in der Wunschvorstellung)
wer den text nicht kennt, so hätte es ausgesehen:

Einigkeit und Recht und Freiheit
Für das deutsche Vaterland!
Danach lasst uns alle streben
Brüderlich mit Herz und Hand!
Einigkeit und Recht und Freiheit
Sind des Glückes Unterpfand –
Blüh im Glanze dieses Glückes,
Blühe, deutsches Vaterland!

Auferstanden aus Ruinen
Und der Zukunft zugewandt,
Laß uns dir zum Guten dienen,
Deutschland, einig Vaterland.
Alte Not gilt es zu zwingen,
Und wir zwingen sie vereint,
Denn es muß uns doch gelingen,
Daß die Sonne schön wie nie
Über Deutschland scheint (diese Zeile wird 2 mal gesungen)
Kommentar ansehen
14.10.2011 19:54 Uhr von Hawkeye1976
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
@Akaste: Genau, Brechts Kinderhyme wäre wirklich passend. Besonders die Zeile:

"Daß die Völker nicht erbleichen
wie vor einer Räuberin,
sondern ihre Hände reichen
uns wie andern Völkern hin."

Könnten sich einige hier mal hinter die Ohren schreiben.
Kommentar ansehen
14.10.2011 20:26 Uhr von Akaste
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@H311dr1v0r: der typische Deutsche reserviert Strandliegen mit Badetüchern^^
Kommentar ansehen
14.10.2011 23:07 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt da auch noch eine Variante: von Sarah C.:

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
15.10.2011 00:08 Uhr von CrazyCatD
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wie wäre es denn damit? Einigkeit und Recht und Freiheit
Auferstanden aus Ruinen
Für das deutsche Vaterland
Und der Zukunft zugewandt
Danach lasst uns alle streben
Laß uns dir zum Guten dienen
Brüderlich mit Herz und Hand
Deutschland, einig Vaterland

Somit wären Ost und West in einer Nationalhymne vereint. :-)
Kommentar ansehen
15.10.2011 03:54 Uhr von Lebensgefahr
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wir sind die Eingeborenen von Trizonesien: das ist und war die einzigste Nationalhymne, bis uns die Ostler überrannten.
Quelle:
http://de.wikipedia.org/...

hier das Lied unserer Nationalhymne:
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
15.10.2011 04:06 Uhr von Lebensgefahr
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Alternative Hymne: http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
15.10.2011 07:26 Uhr von Mr.Krabbe
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Deutschland, Deutschland über alles, Das Deutsche Reich besitzt nach wie vor Rechtsfähigkeit, ist allerdings als Gesamtstaat mangels Organisation nicht handlungsfähig

hier weiter lesen
http://www.deutsches-reich-heute.de/...
Kommentar ansehen
15.10.2011 14:42 Uhr von ChickenCowboy
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sinnvolle Diskussionen sehen anders aus: @Mika_lxxvii
"mir sagte die erste Strophe übrigens auch überhaupt nix, und das hat bei mir was mit der Schule zu tun, als da nämlich Nationalhymne dran war durften wir uns noch was anderes anhören"

Und dann von Verantwortung für die Geschichte faseln? Solltest du nach über 20 Jahren nicht langsam mal mitbekommen haben, wie die Strophe geht? Echtes Eigentor.

@H311dr1v0r
Heute auf Koks?

@Mr.Krabbe
Bist du auch so ein Nazi-Spinner, wie der Typ, dessen Seite du verlinkst? http://www.esowatch.com/...
Kommentar ansehen
15.10.2011 15:38 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Es wäre kein Verlust wenn H311dr1v0r mal verschwinden würde.

Das merke ich jedesmal.
Kommentar ansehen
15.10.2011 16:37 Uhr von msh1n0
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@News: ist halt dumm gelaufen, das kann halt passieren
Aber zum Patriotismus:
Man darf nicht auf sein Land stolz sein, dann ist man ein Nazi.
Man darf nicht sein Land loben, dann ist man ein Nazi.
Man darf sein Land nicht anderen Ländern vorziehen, dann ist man ein Nazi.
Ja vielen Dank auch, es ist schon schwer genug, zu einem Land zu stehen, in dem trotz "Demokratie" die Regierung gegen das Volk arbeitet und in dem es vielleicht einmal im Jahr vorkommt, dass man seiner Nationalität stolz sein kann.
Kommentar ansehen
15.10.2011 22:31 Uhr von Oberhenne1980
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ schoengeist: Bist zur Wiedervereinigung bestand die Nationalhymne aus allen 3 Strophen, gesungen wurde lediglich die dritte Strophe. Erst im Zuge der Vereinigungsverhandlungen einigte man sich, dass von nun an nur noch die dritte Strophe Nationalhymne sein soll.

Soviel zum Problembewusstsein der "Gründerväter".
Kommentar ansehen
16.10.2011 03:02 Uhr von hierdings
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das war ganz sicher ein promo-move von denen.. es werden bestimmt nicht so viele bücher sein.. und da nun jeder davon spricht verkauft sich das buch um einiges besser :)
Kommentar ansehen
16.10.2011 08:04 Uhr von Mr.Krabbe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ChickenCowboy: Das Bundesverfassungsgericht urteilte 1973:
Das Deutsche Reich besitzt nach wie vor Rechtsfähigkeit, ist allerdings als Gesamtstaat mangels Organisation nicht handlungsfähig

Das Deutschlandlied kennst Du nicht aber lesen kannst du wahrscheinlich auch nicht besonders gut.

Refresh |<-- <-   1-25/29   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Reiner Calmund neuer TV-Experte bei Sky
Fußball/WM: Inoffizielles Orakel Reiner Calmund orakelt Deutschland zum Sieg
"Mehr, mehr, mehr" arbeiten: Reiner Calmund mit skurriler Rede beim "Express"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?