14.10.11 12:38 Uhr
 11.545
 

Zwickau: Radiopraktikant soll Sex mit einer Frauenleiche gehabt haben

Seit gestern muss sich der 27-jährige Patrick R. wegen Mordes vor dem Landgericht Zwickau verantworten. Er soll im Februar dieses Jahres die 23-jährige Susann P. ermordet haben, die er Nachts zufällig auf einem Fußweg entdeckte, als er von einem Discobesuch nach Hause fuhr.

Mit den Worten "Lust auf einen One-Night-Stand?" sprach er die junge Frau an, doch sie lehnte ab: "Mit dir nicht!". Doch damit war Patrick R. nicht einverstanden, er erwürgte daraufhin die 23-Jährige mit einem Schlüsselband.

Dann lud er die Leiche in den Smart des Zwickauer Radiosenders "Radio Zwickau" und fuhr mit ihr nach Hause. Dort zog er die Leiche aus und legte sie in die Badewanne. "Der Anblick erregte mich", sagte er gestern vor Gericht. Dann will er sich an der Toten vergangen haben. Der Prozess wird fortgesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Gericht, Leiche, Delikt, Zwickau
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Nigeria: Bei Selbstmordattentat zweier Schülerinnen sterben 30 Menschen
München: Exhibitionist sitzt mit entblößtem Penis in U-Bahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.10.2011 12:41 Uhr von BoscoBender
 
+7 | -16
 
ANZEIGEN
Gabs dafür nicht ein wort Was leute beschreibt die sex mit toten haben...
Ecklig finde ich das schon unvorstellbar fuer mich wenn ich ehrlich bin.
Kommentar ansehen
14.10.2011 12:47 Uhr von Bayernpower71
 
+63 | -30
 
ANZEIGEN
hach: diese politische Korrektheit immer ^^

Täter deutsch: Der 27-jährige Patrick R.
Täter Migrant: Ein 27-jähriger Mann

/ironie off



zur News:
Lebenslang mit anschließender Sicherheitsverwahrung. Das ist ein Monster. Über ne Leiche hoppeln.... bääääääääh

[ nachträglich editiert von Bayernpower71 ]
Kommentar ansehen
14.10.2011 12:47 Uhr von LhJ
 
+35 | -3
 
ANZEIGEN
@bender: nekrophilie
Kommentar ansehen
14.10.2011 12:47 Uhr von sooma
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Nennt sich Nekrophilie: http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
14.10.2011 12:54 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Na lecker: Zur Tat muss man wohl nix mehr sagen alle mit etwas Hirn werden da wohl gleich denken..

Der dürfte dann wohl weg vom Fenster sein ..

Zitat Wikipedia
Außerdem wird eine Tötung, die in der Absicht begangen wird, sich an der Leiche sexuell zu befriedigen, gemäß § 211 Abs. 1, 2 Var. 2 StGB als Mord zur Befriedigung des Geschlechtstriebs mit lebenslanger Freiheitsstrafe bestraft.
Kommentar ansehen
14.10.2011 12:56 Uhr von Gebirgskraeuter
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
Praktikant: Ich komm aus Zwickau..

Schwachsinn...er war Praktikant kein Moderator.

Er befragte in seiner Tätigkeit sogar noch die Polizei zum Ermittlungsstand.
Die Leiche bewahrte er ca. 20 Stunden auf bevor er sie bei Crimmitschau in einem Waldstück anzündete. Eine Frau die das Feuer sah rief ihren Vater an, der Feuerwehrmann war. Die Feuerwehr löschte die Leiche. Es konnte Sperma gefunden werden.

Die News damals:

http://www.shortnews.de/...

[ nachträglich editiert von Gebirgskraeuter ]
Kommentar ansehen
14.10.2011 12:57 Uhr von Phillsen
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
@hostmaster: Praktikant, CEO was macht das schon für nen Unterschied...
*augenroll*
Kommentar ansehen
14.10.2011 13:10 Uhr von Faceried
 
+8 | -17
 
ANZEIGEN
@Bayernpower71: "Täter deutsch: Der 27-jährige Patrick R.
Täter Migrant: Ein 27-jähriger Mann"

Eher:

Täter deutsch: Der 27-jährige Patrick R. oder Ein 27-jähriger Mann
Täter Migrant: Der 27-jährige Murat R*.
*name wurde geändert
oder Der 27-jährige Südländer
oder Der 27-jährige südosteuropäer
oder Ein 27-jähriger dunkelhäutiger Mann
Kommentar ansehen
14.10.2011 13:16 Uhr von Gebirgskraeuter
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Meine Fresse: Ich sag mal der 27 Jährige P. Riedel...

so als obs ne schlimm genug ist das/wie sie sterben musste regt ihr euch über die Schreibweise des Namens auf...
Kommentar ansehen
14.10.2011 13:56 Uhr von Captain-Iglo
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
PapaVonMandy??? war nicht der PapaVonMandy auch Radiopraktikant ???
Kommentar ansehen
14.10.2011 14:00 Uhr von Sel_1991
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Das ist krank, mehr nicht.
Das ist einfach nur krank.
Solche irren sollte man wegsperren und den Schlüssel weg werfen.
Kommentar ansehen
14.10.2011 14:28 Uhr von Smoothi
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Und ich kenne einige Leute, die sie am selben Abend noch gesehen haben, die sich teilweise nun Vorwürfe machen. (Natürlich unzurechterweise!)

Natürlich ist es egal, wo sowas passiert....so eine Tat ist schlimm. Trotzdem...wenn es gleich um die Ecke passiert, liest sich die News irgendwie ganz anders... mit einem komischen Beigeschmack...

@aspartam_gift
"Die war sicher noch warm."
<<< hättest du dir sparen können...

[ nachträglich editiert von Smoothi ]
Kommentar ansehen
14.10.2011 14:47 Uhr von cheetah181
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Bayernpower71: "Täter deutsch: Der 27-jährige Patrick R.
Täter Migrant: Ein 27-jähriger Mann

/ironie off"

Ich glaube du weißt nicht was Ironie ist. Mal davon abgesehen, dass BILD in 95% der Fälle genau auf die Herkunft eingeht.
Kommentar ansehen
14.10.2011 14:47 Uhr von Gebirgskraeuter
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@smoothi: "ich kenne einige Leute, die sie am selben Abend noch gesehen haben"

und mein Kommiliton hat ihn an dem Tag/Abend noch gesehen...aber wer rechnet mit sowas?

@aspartam

bei sonem Vollpfostenkommentar fällt einem nix mehr ein...
Kommentar ansehen
14.10.2011 14:49 Uhr von TO.doc
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
hmmm da muss ich eingestehen, dass sogar ich sprachlos bin.

und das hat was zu heissen... :-))

aber dieser Patrick R. ist es nicht schuld... die ganze schuld liegt an den migranten die sich nicht integrieren können.

Der hatte bestimmt in der kindheit eine schlechte erfahrung mit einem "islamisten".

ironie off....

diejenigen die es wissen werden es verstehen was ich meine.. schade das sich hier die NAZI nation wieder mal NICHT zu worte meldet wenn es mal ein deutscher war..

was wollt ihr dem jetzt entgegen bringen?? welche ausrede kommt jetzt??
Kommentar ansehen
14.10.2011 16:07 Uhr von muhukuh
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
TO.doc: In seinem Stammbaum wird sich sicherlich ein Name finden lassen der Ausländisch klingt...
Dann ist er ja der unangepasste ähhhh passende Ausländer ;)
Kommentar ansehen
14.10.2011 16:50 Uhr von neminem
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@TO.doc: was genau willst du denn hören?!? O_o


Deutsche begehen Verbrechen! SCHOCK! Wer hätte das gedachte.... du bist wie ein kleines beleidigtes kind "hä hää häää? was sagt ihr jetzt dazu? häää?"


"was wollt ihr dem jetzt entgegen bringen?? welche ausrede kommt jetzt??"
die ausländer und migranten haben alle weggeschaut, KEIN AUSLÄNDER HAT IHR GEHOLFEN! und genau das ist nunmal fakt!

*schmeisstsichgleichweg* xD
Kommentar ansehen
14.10.2011 17:15 Uhr von TO.doc
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@neminem: und welcher deutsche hat geholfen?? wo ist da der fakt??

klar bin ich beleidigt.. ich bin ausländer und werde auch in einen topf geschmissen wo ich nicht hingehöre....

steh dazu du kleinkind... wenn da jetzt ein ausländischer name gestanden hätte.. wären sofort alle kommentare vorprogrammiert...

dazu solltest du dich äussern.. nicht auf die gefühlsdusselei die von mir kommt..

und da ist wieder der punkt.. die die es wissen werden mich verstehen..

ausländerhasser bringen hier keine kommentare wie "EIN INDIVIDUUM" krank ist egal woher er kommt..

das ist einfach nur klar der satz.. es gibt in jedem eigenen und im fremden land einfach nur kranke leute und nicht jeder moslem ist so wie hier allgemein behauptet wird.

oder soll ich jetzt zu dir sagen das du den kranken hier verteidigst.. und soll ich dich genauso wie andere es mit uns machen auch in den gleichen topf schmeissen`??

vorsicht beim wegschmeissen.. triff wenigstens dabei deine mülltonne .. da gehörst du wahrscheinlich auch hin..

dies ist wieder mal keine vermutung :-))))

ich schmeissmichnichtwegsondernsteheaufrecht!!
Kommentar ansehen
14.10.2011 17:21 Uhr von TO.doc
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@neminem: schau dir doch einfach mal das kommentar von muhukuh an....

das war das was ich angedeutet habe!!

da fehlte in den ganzen kommentaren.. darauf hab ich doch nur gewartet.. alles schön vorprogrammiert..

das liebe ich an SN ... sofort sind es die anderen schuld.. göttlich
Kommentar ansehen
14.10.2011 17:43 Uhr von Sir-Smudo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ hostmaster: Nicht Radiomoderator: sondern Praktikant bei einem Radiosender:

"Zur Tatzeit war der gebürtige Zwickauer als Praktikant eines Radiosenders kurzzeitig an der späteren Berichterstattung über das Verbrechen beteiligt."
Kommentar ansehen
14.10.2011 20:21 Uhr von Belmont
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Nekrophile: ist das Wort das du suchst ;-)
Kommentar ansehen
14.10.2011 20:36 Uhr von Kappii
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
ermja: "Dann lud er die Leiche in den Smart des Zwickauer Radiosenders "Radio Zwickau" "

Ist es für den Tathergang und damit auch die Berichterstattung in irgendeiner Weise wichtig dass der Smart dem "Radio Zwickau" gehört/e?

Oder soll das etwa suggestieren dass bei dem Radio perverse arbeiten?
Kommentar ansehen
15.10.2011 07:10 Uhr von Mr.Krabbe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sex: es ist sowieso eine Schweinerei in fremden Leuten herum zu stochern.
aber in einer Leiche ist es richtig pervers.

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?