14.10.11 10:41 Uhr
 577
 

Großbritannien: Toter erhält täglich Tageszeitung auf sein Grab

Großvater Jimmy Pickett liebte seine britische Tageszeitung. Er bekam sogar ihr Logo auf sein Grab. Zusätzlich erhält er täglich eine druckfrische Ausgabe davon - ebenfalls auf sein Grab gelegt.

Seine Enkeln MaryLou (22) plauderte über den Opa aus, dass sein erster Gang am Morgen der Zeitung galt. Für den Rest des Tages erzählte er allen, was darin stand.

Der alte Mann starb im Alter von 70 Jahren, aber er verpasste laut seinen Angehörigen keinen Tag, um seine Zeitung zu lesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Großbritannien, Toter, Grab, Tageszeitung
Quelle: www.thesun.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.10.2011 11:07 Uhr von Sel_1991
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Lustig aber wer bezahlt die Zeitung?
Und das wird dann ein großer Haufen Papier weil das doch keiner liest oder kommt der Herr aus dem Jenseits um kurz die Zeitung zu lesen und dann wieder zu gehen?
Eher unwahrscheinlich also eher einfach nur verrückt.
Kommentar ansehen
14.10.2011 11:08 Uhr von Jaecko
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Bezahlung. Wenn der Brite veranlasst hat, dass das Logo auf den Grabstein kommt, könnte der Verlag/etc. das als Werbung sehen und ihm so die Zeitungen kostenlos zur Verfügung stellen.

Wo die aber alle hinkommen, ist wirklich ne gute Frage.
Kommentar ansehen
14.10.2011 11:12 Uhr von Bayernpower71
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
na, ich tippe mal: der Friedhofswärter freut sich übers kostenlose Abo ^^

Mit Sicherheit auch ein Werbegag der Sun, aus der Quelle: "Laid to rest with UK’s best".

[ nachträglich editiert von Bayernpower71 ]
Kommentar ansehen
14.10.2011 11:14 Uhr von Hodenbeutel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die werden warscheinlich von jemandem der den Friedhof Ordentlich hält entsorgt.
Kommentar ansehen
14.10.2011 11:57 Uhr von liebertee
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Tja: Bezahlt ist bezahlt. Nur, dass er sie liest ist unwahrscheinlich ;)
Oder jemand hat ne Wette mit ihm verloren und muss die noch geltend machen.
Kommentar ansehen
14.10.2011 12:02 Uhr von sicness66
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Glückwunsch: The Sun. Sein erster Gang galt jeden Morgen der britischen Bild...Naja über Tote soll man ja nicht spotten aber prahlen würde ich damit nicht.
Kommentar ansehen
15.10.2011 07:42 Uhr von iarutruk
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ihr macht euch ja die größten sorgen wegen der entsorgung.

wennn die 22 jährige die neue zeitung zum grab bringt, nimmt sie die alte mit. bingo!!!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige
Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?