14.10.11 06:07 Uhr
 5.616
 

"Stirb Langsam 5": Titel und Story bekanntgegeben

Ein fünftes Mal wird Schauspieler Bruce Willis als John McLane auf der Kinoleinwand zu sehen sein. Nun wurde der Titel des neuen "Stirb Langsam"-Teils veröffentlicht.

"A Good Day To Die" wird am 14. Februar 2013 in den Kino anlaufen. John McLane muss dieses Mal gegen russische Terroristen kämpfen. An seiner Seite steht Sohn John McLane Jr.

Bislang ist noch nicht bekannt, wer die Rolle von John McLanes Sohn spielen wird. Die Dreharbeiten zum fünften "Stirb Langsam"-Teil starten bereits im Januar 2012.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MGafri
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Name, Story, Bruce Willis, Stirb Langsam 5
Quelle: myofb.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.10.2011 07:46 Uhr von SniperRS
 
+21 | -1
 
ANZEIGEN
@froestel: Unsinn... die Kinder sieht man im ersten Teil bereits!

Da geht Lucy McClane ans Telefon als Holly zu Hause anruft um mit der Haushälterin zu reden. Vom Altersunterschied zu Teil 4 passt das auch. Holly sagt auch zu dem Reporter in Teil 2 "Sie haben MEINE KINDER in Gefahr gebracht!" Irgendwann kommt zudem der Satz "Daddy wir lieben Dich, Lucy und John" vor (aber ich weiß gerade nicht wann genau). Steht glaube ich auf dem Bild was er dabei hat.

Soweit passt das also. Allerdings muss ich Dir in Bezug auf Teil 4 Recht geben: Das war eine viel zu weichgespülte McClane-Version. Hoffentlich wird dieser etwas härter. Solange McClane nicht mindestens 5 Liter Blut verliert ist es kein Die Hard! ;-)

[ nachträglich editiert von SniperRS ]
Kommentar ansehen
14.10.2011 07:46 Uhr von sc4ry
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
dann weiß man schon: was als nächstes kommt. wenn jetzt der sohn auftaucht, wird dir reihe sicherlich mit diesem fortgesetzt, wenn bruce mal zu alt ist. schade um die reihe, denn ich denke, ewig wird das nicht gut gehen.

teil 4 war noch geil, zwar maßlos übertrieben, aber der film hat das weggesteckt. ausserdem müsste meiner theorie nach diesmal die welt gerettet werden, danach ist quasi schluss, es sei denn, es kommen wirklich außerirdische (wolkenkratzer, flughafen, stadt, land, ...).
Kommentar ansehen
14.10.2011 08:19 Uhr von Omega-Red
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
Hoffentlich: nicht Shia LaBeouf! Der Hat schon Indiana Jones versaut.
Kommentar ansehen
14.10.2011 09:01 Uhr von SniperRS
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@froestel: Kein Problem - war auch nicht bös´ gemeint!

Ich schaue ehrlich gesagt überwiegend die Filme der 80er und 90er, in letzter Zeit kommt einfach nicht mehr so viel was mich interessiert. Gerade die Action-Filme von heute sind mir viel zu weichgespült. Da war "John Rambo" (Rambo 4) eine willkommene Abwechslung. Natürlich schaue ich mir auch gerne etwas anspruchsvollere Filme an, aber auch da gibt es in den letzten Jahren nicht so viel, was mich begeistert. Und diese absolut abgedrehten Independence-Filme, die einfach nur auf biegen und brechen anders sein wollen, sind leider meistens nichts für mich. Erstaunlicherweise finde ich in den letzten Jahren besonders die Comicverfilmungen sehr gelungen ("Batman", "Iron Man", "X-Men", "Hellboy" usw.), wo ich früher gar nicht dran konnte.

Die Filme der "Stirb Langsam"-Reihe habe ich schon unzählige Male gesehen (mit Ausnahme von Teil 4), deshalb weiß ich solche Details. Einen wirklich guten Film kann man sich eben deutlich mehr als ein Mal anschauen, wenn man wirklich ein Filmfan ist.

Und es ist dann nett mit gleichgesinnten über solche Details zu sprechen. Bei "Lethal Weapon" war man übrigens besonders detailverliebt, und hat praktisch alle wiederkehrenden Rollen über alle 4 Teile hinweg mit den gleichen Darstellern besetzt - selbst kleine Nebenrollen.

Japp, ich LIEBE Filme! ;-)

[ nachträglich editiert von SniperRS ]
Kommentar ansehen
14.10.2011 10:11 Uhr von frozen_creeper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oha^^: Da werden aber viele Frauen begeistert sein, wenn ihr Liebster sie zum Valentinstag in den neuen "Die Hard" mitnimmt xD
Kommentar ansehen
14.10.2011 11:18 Uhr von Slingshot
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Leute die Figur heißt John Mc C lane, CLANE!!! nicht Lane!
Kommentar ansehen
14.10.2011 12:09 Uhr von Fischgesicht
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
gute filme sollten nie: mehr als drei teile haben. warum betiteln sie die filme einfach nicht anders?
Kommentar ansehen
14.10.2011 12:46 Uhr von w0rkaholic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Last Boy Scout: war auch saugeil, in der Rolle hat er mir richtig gut gefallen. Einer der besten Szenen aus diesem Fall fällt mir immer sofort ein wenn ich an Bruce Willis denke:

http://www.youtube.com/...

In der deutschen Version sagt er glaub ich: "Mach´s nochmal und ich schlag Dich tot" - extrem lustige Szene :-)
Kommentar ansehen
14.10.2011 12:48 Uhr von SniperRS
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Slingshot: Absolut korrekt: "John McClane" heißt der Mann!

Komisch dass mir das beim Lesen der Nachricht nicht aufgefallen ist. Das war wohl wieder dieses Phänomen wo man etwas Bestimmtes erwartet und man es deshalb auch sieht.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?