13.10.11 22:11 Uhr
 113
 

Tonga: Seegurken-Fangsaison wurde verlängert

Tongas Seegurken-Fangsaison wurde um zwei Wochen verlängert, also bis zum 15. Oktober. Aufgrund des schlechten Wetters musste die Saison verlegt werden. Letztes Jahr wurden 312 Tonnen an asiatische Märkte exportiert.

Nach Angaben des Fischereiministeriums blieb jedoch die Zahl der Konzessionsträger bei elf für dieses Jahr. Davon waren drei für die Inseln Tongatapu, drei für Vava´u, vier für Ha´apai und eine für Niuatoputapu.

Regulär läuft die Fangsaison für Seegurken vom 1. April bis zum 30. September jedes Jahr. Inzwischen wurde die Quote für den Fang auf 100 Tonnen aufgestockt. Die Zahl der Lizenzen war dramatisch gefallen. 2010 waren es noch 22.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Fischen, Tonga, Seegurke
Quelle: www.matangitonga.to

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman