13.10.11 22:11 Uhr
 118
 

Tonga: Seegurken-Fangsaison wurde verlängert

Tongas Seegurken-Fangsaison wurde um zwei Wochen verlängert, also bis zum 15. Oktober. Aufgrund des schlechten Wetters musste die Saison verlegt werden. Letztes Jahr wurden 312 Tonnen an asiatische Märkte exportiert.

Nach Angaben des Fischereiministeriums blieb jedoch die Zahl der Konzessionsträger bei elf für dieses Jahr. Davon waren drei für die Inseln Tongatapu, drei für Vava´u, vier für Ha´apai und eine für Niuatoputapu.

Regulär läuft die Fangsaison für Seegurken vom 1. April bis zum 30. September jedes Jahr. Inzwischen wurde die Quote für den Fang auf 100 Tonnen aufgestockt. Die Zahl der Lizenzen war dramatisch gefallen. 2010 waren es noch 22.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Fischen, Tonga, Seegurke
Quelle: www.matangitonga.to

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Jährlich verbrennt H&M tonnenweise ungetragene Kleidung
Frankreich: Emmanuel Macron möchte Vermögenssteuer abschaffen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.10.2011 22:21 Uhr von Zitronenpresse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hab auch schon daran gedacht, Seegurken zu sammeln, und zu exportieren.

Ich Wohne auf der Insel Niue, nicht weit von Tonga entfernt.
Jedes mal, wenn ich angeln gehe, muss ich aufpassen, dass ich nicht auf die vielen Seegurken trete.

Essen würde ich die übrigens nicht. Wie die zu einer Delikatesse werden konnten, ist mir echt ein Rätsel! Nichtmal als Köder für Fische sind die zu gebrauchen, es gibt einfach keine Fische, die so was essen wollen.

- Kann ich ihnen nicht verdenken ;)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?