13.10.11 19:53 Uhr
 364
 

Gesundes Sehen: Regelmäßige Vorsorge ist wichtig

Zur aktuellen "Woche des Sehens" mahnen die deutschen Augenärzte alle Menschen, immer regelmäßig zur augenärztlichen Vorsorgeuntersuchung zu gehen. Nur so können Krankheiten frühzeitig erkannt und behandelt werden.

Zur Vorsorgeuntersuchung sollten besonders Menschen ab dem 40. Lebensjahr gehen.

"Die Augenheilkunde hat in den letzten zehn bis zwanzig Jahren erhebliche Fortschritte bei den Behandlungsmethoden sowohl chirurgisch wie auch medikamentös erlebt", sagte Klaus Heckmann vom Berufsverband der Augenärzte Deutschlands.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Untersuchung, Vorsorge, Sehen, Augenarzt
Quelle: www.freiepresse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Spermienanzahl bei westlichen Männern sinkt immer mehr
Japan: Tödliche Zeckenkrankheit erstmals durch Katzenbiss übertragen?
Studie: Putzhilfen führen zu glücklicherem Leben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.10.2011 20:00 Uhr von KhaosPrinz
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Sehschwäche behandeln - Ganz natürlich: http://www.zentrum-der-gesundheit.de/...

mfg

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäischer Gerichtshof: Auch Ungarn und Slowakei müssen Flüchtlinge aufnehmen
Bayreuther Festspiele: Erstmals inszenierte jüdischer Regisseur "Meistersinger"
Gefasster Kettensägen-Angreifer hatte zwei Armbrüste und angespitzte Holzstäbe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?