13.10.11 18:09 Uhr
 615
 

Frankreich: Depressive Lehrerin zündet sich vor den Augen ihrer Schüler an

In der Stadt Beziers im Süden Frankreichs hat sich am heutigen Donnerstag eine 44-jährige Mathematiklehrerin vor den Augen der Schüler selbst angezündet. Der Selbstmordversuch fand im Schulhof des Jean Moulin-Gymnasiums statt. Die lokale Schulbehörden verweigern jeden Kommentar zu dem Vorfall.

Nach Angaben der Medien hätte die Frau in der Schulpause den Hof mit einem Benzinkanister betreten. Sie übergoss sich selbst mit der Flüssigkeit und zündete diese dann an. Schüler eilten ihr zu Hilfe und die Frau wurde in ein Krankenhaus geflogen. Sie trug Verbrennungen dritten Grades davon.

Die Mathematiklehrerin hatte am Vortag eine Auseinandersetzung mit einigen Schülern gehabt, weil ihre Unterrichtsmethoden angeblich zu streng wären. Auch die Eltern der Schüler berichten über eine schwierige Beziehung zur Lehrerin. Auf einem Eltern-Lehrer-Abend wäre sie sogar feindselig geworden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frankreich, Schüler, Lehrer, Depression, Selbstverbrennung
Quelle: www.iol.co.za

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.10.2011 19:37 Uhr von Iron_Maiden
 
+1 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.10.2011 19:44 Uhr von BoscoBender
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Wie kommt man denn auf sowas wenn man Lehrer ist.
Mein Freund neben mir sagt das ,,kann sie leider keiner mehr fragen´´ ,,sie hatte wohl einen Burn Out´´ aber wie krass das sollte vielleicht mal ein Zeichen sein weil die Lehrer und Lehrerinnen es sehr schwer haben meine hatten es auch einer kam immer besoffen und wurd in die psychatrie getrieben ...
Kommentar ansehen
13.10.2011 19:53 Uhr von 1234321
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Die Kinder haben sie fertig gemacht. Das kommt auch in DE nicht selten vor.
Kommentar ansehen
14.10.2011 09:43 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
wenigstens haben ihr die Schüler geholfen. An manch einer Schule hätte man dem Treiben zugeschaut. sieht man ja nicht alle Tage...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane