13.10.11 16:31 Uhr
 795
 

Cannabis-Plantage: Polizei fungiert als "Erntehelfer"

Nachdem bereits am vergangen Freitag im Rahmen von Brandermittlungen eine Marihuana-Plantage in Völklingen-Ludweiler von der Polizei entdeckt wurde, kam es am heutigen Donnerstag erneut zu einer größeren Rauschgiftsicherstellung (circa 2,5 bis 3,5 Kilogramm Marihuana).

Durch ein in Offenbach aufgegebenes Rauschgiftpäckchen, das dort einem Postbeamten vom Geruch her auffiel und an einen Ludweiler Bürger adressiert war, kamen die Ermittler einem 45-Jährigen bereits einschlägig in Erscheinung getretenen Mann auf die Schliche.

Nachdem die Beamten am Donnerstagmorgen mit einem Durchsuchungsbeschluss an seine Haustür klopften, zeigte der Mann ohne große Umschweife seine professionellen Cannabiszuchten. Die Polizei fungierte in diesem Fall als "Erntehelfer" und stellte mehrere Kilogramm Marihuana sicher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: newsechode
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Cannabis, Plantage
Quelle: www.newsecho.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein
Justiz: Immer mehr islamistische Straftäter in deutschen Gefängnissen
Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.10.2011 16:46 Uhr von StrammerBursche
 
+4 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.10.2011 19:40 Uhr von neminem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn man etwas geld übrig hat: könnte man so jemanden auch ganz schön anschmieren... lol
Kommentar ansehen
13.10.2011 22:59 Uhr von beebox
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Post wieder: Jetzt nehmen sie der Polizei Arbeitsplätze weg. Einer der bisher mit dem Haushaltsstromverbrauchszähler gearbeitet hat muss nun wieder Streife laufen.
siehe Überwachungsstaat

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige
Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?