13.10.11 15:11 Uhr
 703
 

Dacia und Renault rufen weltweit fast 78.000 Autos zurück in die Werkstatt

Wegen fehlerhafter Ventile rufen die Autobauer Renault und Dacia weltweit rund 78.000 Autos in die Werkstätten zurück.

Diese defekten Ventile können schlimmstenfalls schwere Motorschäden verursachen.

In Deutschland sind insgesamt 9.031 Fahrzeuge von dem Rückruf betroffen. Der Check in der Werkstatt, ob das eigene Modell zu den Betroffenen gehört, soll laut Herstellerangaben rund 20 Minuten dauern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Renault, Werkstatt, Dacia, Ventil
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?