13.10.11 15:06 Uhr
 84
 

Tischtennis: DTTB-Präsident Thomas Weikert kritisiert den ETTU scharf

Mit deutlichen Worten hat sich jetzt der Präsident des DTTB, Thomas Weikert, gegen den ETTB gewandt. So bemängelte er besonders die mangelhafte Organisation der momentanen Europameisterschaft in Danzig.

So beklagt er unter anderem die leeren Ränge und die kaum vorhandene Stimmung in der Halle. Auch die übrige Organisation kommt bei ihm nicht gut weg.

In der großen Halle wird an bis zu 18 Tischen zeitgleich gespielt, und nicht alle sind von den Tribünenplätzen aus zu sehen. Auch mangelt es seiner Ansicht nach an Schiedsrichtern für die Punktzählung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Präsident, Mangel, Tischtennis, Europameisterschaft
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Walisischer Spieler bricht Kapitän Irlands in WM-Qualispiel das Bein
Fußball: Joachim Löw warnt vor Überlastung der Nationalspieler
Fußball: Todkranker Einlaufjunge bei England-Spiel rührt Publikum

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SIX setzt IBM Watson im Security Operations Center ein
USA: Donald Trumps Schwiegersohn soll Amt für Innovation leiten
USA: Demokraten wollen Republikaner nach Gesundheitsreformblamage helfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?