13.10.11 15:06 Uhr
 96
 

Tischtennis: DTTB-Präsident Thomas Weikert kritisiert den ETTU scharf

Mit deutlichen Worten hat sich jetzt der Präsident des DTTB, Thomas Weikert, gegen den ETTB gewandt. So bemängelte er besonders die mangelhafte Organisation der momentanen Europameisterschaft in Danzig.

So beklagt er unter anderem die leeren Ränge und die kaum vorhandene Stimmung in der Halle. Auch die übrige Organisation kommt bei ihm nicht gut weg.

In der großen Halle wird an bis zu 18 Tischen zeitgleich gespielt, und nicht alle sind von den Tribünenplätzen aus zu sehen. Auch mangelt es seiner Ansicht nach an Schiedsrichtern für die Punktzählung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Präsident, Mangel, Tischtennis, Europameisterschaft
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Manuel Neuer fällt wegen Mittelfuß-Haarriss komplette Hinrunde aus
Fußball: Iranischer Verband verbietet Frauen auch weiterhin Stadionbesuch
Bundesliga: Fan erhält Stadionverbot, weil er Oralsex mit Eis imitierte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen
Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema
Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?