13.10.11 14:40 Uhr
 367
 

Bushido sagte als Juror für "X Factor" ab: Die Sendung ist ihm zu anspruchsvoll

Rapper Bushido wäre gerne Juror in einer Castingsshow, doch ein Angebot für die Sendung "X Factor" lehnte er bereits ab. Seiner Meinung nach sei die Show zu anspruchsvoll.

Auch die anderen Castingsshows kämen nicht in Frage, denn: "Alles andere ist mir zu aufgesetzt oder zu klein."

Da bleibt einzig und allein die größte deutsche Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar", bei der er sich bereit erklären würde, als Juror mitzumachen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sendung, Bushido, X Factor, Juror
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.10.2011 15:08 Uhr von backuhra
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Selbst: DSDS is zu anspruchsvoll für Bushido. Das heißt schon was^^
Kommentar ansehen
13.10.2011 15:15 Uhr von groehler
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
HAHA, für den Spacko sind doch sogar die Teletubbies zu anspruchsvoll ^^
Kommentar ansehen
13.10.2011 15:42 Uhr von Tomasius
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Zu Anspruchsvoll? Für Bushido ist sogar das Nacht-programm von Kika zu anspruchsvoll
Kommentar ansehen
14.10.2011 11:23 Uhr von Enny
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
aha: Da sieht man deutlich wo der Intellektuell steht.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?