13.10.11 14:33 Uhr
 251
 

Stieg Larsson Millennium-Triologie gibt es bald im Comic-Format

Die Millennium-Thriller von Stieg Larsson, einschließlich "The Girl With The Dragon Tattoo" (Verblendung), sollen bald als Graphic Novels in den USA erscheinen.

DC Entertainment hatte sich zuvor die weltweiten Rechte daran gesichert.

Die Comic-Romane sollen nicht nur in Druck-, sondern auch in Digitalausgabe auf den Markt kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Comic, Thriller, Format, Stieg Larsson
Quelle: www.telegraph.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.10.2011 14:42 Uhr von nonotz
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
so ein mist: die erste verfilmung war schon mehr als gut genug, das buch jetzt noch so auszuschlachten ist total unnötig
Kommentar ansehen
13.10.2011 16:12 Uhr von Mayana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@nonotz: Jupp, dass das jetzt noch mal verfilmt wird und dann noch als Comic finde ich affig.
Die erste Verfilmung war richtig gut!

Ach und bei den News verstehe ich nicht so richtig, wo der Sinn in dem Satz ist "Die Millennium-Thriller von Stieg Larsson, einschließlich "The Girl With The Dragon Tattoo" (Verblendung) [...]".
In deutschen News den englischen Titel, der nicht der Originaltitel ist nennen und Verblendung gehört mit in die Millenium-Trilogie, also wieso das explizit noch mal benennen? Wenn ich nicht die Trilogie kennen würde, fände ich das verwirrend.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?