13.10.11 12:10 Uhr
 145
 

Mongolei: Angela Merkel kündigt wirtschaftliche Kooperation an und kritisiert Todesstrafe

Bundeskanzlerin Angela Merkel ist momentan auf Staatsbesuch in der Mongolei, einem der rohstoffreichsten Länder der Erde.

Damit die Mongolei zu einem gewinnbringenden Wirtschaftspartner Deutschlands werden kann, müssten jedoch noch einige Reformen realisiert werden, so die Kanzlerin.

Vor allem die Abschaffung der Todesstrafe sei ein wichtiges Ziel, die immerhin bereits angekündigt wurde. Das Parlament muss dies nun nur noch offiziell bestätigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Angela Merkel, Todesstrafe, Mangel, Mongolei, Staatsbesuch
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obamas letzter Anruf als Regierungschef galt Angela Merkel
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel