13.10.11 09:35 Uhr
 37
 

Wahl zum Juniorsportler des Jahres

Insgesamt zehn Einzelsportler und fünf Mannschaften wurden bei der 34. Wahl der "Juniorsportler des Jahres" nominiert. Am gestrigen Mittwoch präsentierte die Stiftung Deutsche Sporthilfe die von einer "Jury des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) vorgeschlagenen Kandidaten".

Am Freitag werden die Preisträger gekürt. Für die Nominierung erhalten die Einzelsportler eine Ausbildungsprämie in Höhe von 1.500 Euro.

Hoffnung auf den Preis dürfen sich unter anderen der dreifache Junioren-Weltmeister Tom Liebscher (Kanu) der Junioren-Weltmeister im Schwimmen (Christian Diener) und der Skeleton-Junioren-Weltmeister Alexander Kröckel machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hannasturm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Wahl, Nachwuchs, Sportler, Jury
Quelle: www.dnn-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe
Nationalspieler Mats Hummels: "Fußball hat etwas von Religion"
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.10.2011 09:35 Uhr von hannasturm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schön das junge Sportler ausgezeichnet werden und so Ihr Sport in ein gutes Licht gerückt wird bzw. an Bedeutung gewinnt!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe
Angela Merkels Ex-Ehemann findet ihre Flüchtlingspolitik gut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?