13.10.11 08:34 Uhr
 4.417
 

60-jähriger Amerikaner verurteilt - Er mischte Sperma in Nahrungsmittel

Der 60-jährige Joseph Bartorillo aus Pennsylvania wurde gestern zu einer zweijährigen Gefängnisstrafe verurteilt, weil er sein Sperma über zehn Monate lang in "vielfache Nahrungsmittelbehälter" getan hatte. Dabei kam er noch "günstig" weg, weil er sich schuldig bekannte.

Bartorillo gab zu, dass er sein Sperma 13 Mal in den Joghurt von zwei Mitarbeiterinnen von Procter & Gamble in Wyoming County (USA) hinein spritzte. Er war dort auch beschäftigt. Alle verseuchten Nahrungsmittelbehälter wurden zurückgerufen, so dass keine Gefahr für die Verbraucher bestand.

Einmal auf die Schliche gekommen stellte man fest, dass er in unzähligen Fällen Lebensmittelbehälter absichtlich damit verdarb. Bundesermittlungsbeamte lehnten ab, weitere Details über das Verbrechen von Bartorillo zur Verfügung zu stellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Urteil, Amerikaner, Sperma, Nahrungsmittel, Verseuchung
Quelle: www.thesmokinggun.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek
Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar
Vural Öger geht in die Privatinsolvenz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.10.2011 08:43 Uhr von liebertee
 
+22 | -6
 
ANZEIGEN
Erstens: Warum zum Teufel tut man sowas und zweitens,
WIDERLICH!
Kommentar ansehen
13.10.2011 09:21 Uhr von w0rkaholic
 
+32 | -1
 
ANZEIGEN
Unser Joghurt ist mit Liebe gemacht! Das ist also damit gemeint - gut zu wissen!
Kommentar ansehen
13.10.2011 09:29 Uhr von sv3nni
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
american pie: lässt grüssen
Kommentar ansehen
13.10.2011 09:57 Uhr von TKRoth
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
Spinat: Ich hätte ja eher Spinat genommen. Das wäre dann der mit dem Blup.
Kommentar ansehen
13.10.2011 10:00 Uhr von Starbird05
 
+6 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.10.2011 10:01 Uhr von Johnny Cache
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
LOL: Was für ein blöder Wichser... ;)
Kommentar ansehen
13.10.2011 10:48 Uhr von MC_Kay
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Problem? Wo ist nun das Problem?
Er hat einfach nur ein Rezept aus dem Buch: "Cooking with cum" ( http://www.cookingwithcum.com/ ) nachkochen wollen.

PS.: Der Trend kommt aus Frankreich ;)
Kommentar ansehen
13.10.2011 11:09 Uhr von 1234321
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
Besonders lecker wird es, wenn man es zusammen mit Gebährmutterschleimhaut, leicht vermischt, serviert.
Kommentar ansehen
13.10.2011 11:52 Uhr von Logikus
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
erinnert: mich an Southpark: "Und jetz noch ein wenig Creme-Fraiche" :-)
Kommentar ansehen
13.10.2011 12:42 Uhr von wezman
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Auch wenn es einfach nur widerlich ist musste ich dennoch ein bisschen schmunzeln. Da ist der Joghurt eben doch noch mit viel Liebe gemacht. :-D
Kommentar ansehen
13.10.2011 12:54 Uhr von Nbg0815
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Ich glaube er wollte sich einfach mal unters Volk mischen ;-)
Kommentar ansehen
13.10.2011 12:57 Uhr von BenjyBoss
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
haha bei uns gabs mal ein ähnlichen Fall, da hat ein Dönerbuden Besitzer hin und wiedermal in den Zaziki gewichst..
Kommentar ansehen
13.10.2011 13:50 Uhr von theG8
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@BenjyBoss: Von Urbanen Legenden hast Du wahrscheinlich noch nie etwas gehört, oder? Und Zaziki ist GRICHISCH und nicht TÜRKISCH, worauf es aber in Deinen Kreisen wahrscheinlich eh nicht ankommt. Sind ja eh alles Ausländer...

Ein Tipp: Für Bildung ist es nie zu spät. Trau Dich einfach! Dann klappt das auch irgendwann mit dem Ernst nehmen!
Kommentar ansehen
13.10.2011 14:29 Uhr von Sag_mir_Quando_sag
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Seltsam: Er wollte wohl so anderen seinen Samen aufdrängen, weil ihn wohl sonst niemand zur Kenntnis nimmt
Kommentar ansehen
13.10.2011 14:46 Uhr von Ali Bi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Holzhacker Joe: Einfach weiter jeden tag Chrushials, crzgs oder fuxxy-News lesen. Glaube dann hat sich das bald von alleine.

:-(
Kommentar ansehen
13.10.2011 15:27 Uhr von BBR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da wird der Joghurt: mit einem Spritzer von rechtsdrehenden Kulturen "verfeinert". Quasi als Ergänzung zu den vorhandenen linksdrehenden Kulturen.

Womöglich hat er im Hauswirtschaftskurs nicht aufgepasst und dachte noch, dass er was gutes tut. :)
Kommentar ansehen
20.10.2011 06:26 Uhr von ITler84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mir wird schlecht: nicht weil er erwischt wurde, sondern weil es bestimmt noch etliche mehr gibt die sowas tun und nicht erwischt werden.
:-(

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek
Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar
Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?