12.10.11 17:00 Uhr
 454
 

Slowakische Regierung entscheidet sich für Euro-Rettungsfond

Die slowakische Regierung, sowie die Oppositionspartei, haben sich für ein ja zur Ausweitung des Rettungsfond entschieden.

Dies kündigte Robert Fico Smer, Chef der Oppositionspartei, nach einem Treffen mit den wichtigsten Vertretern der noch amtierenden Partei an.

José Manuel Barroso und EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy mahnten am Mittwoch schon gemeinsam: "Wir rufen alle Parteien des slowakischen Parlaments auf, kurzfristige politische Überlegungen hinter sich zu lassen und die nächste Gelegenheit zu nutzen, um schnell ein neues Abkommen anzunehmen".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Whitey
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Euro, Regierung, Rettungsfond
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Niederlande: Gericht spricht Geert Wilders schuldig - aber keine Strafe
Bundesregierung will mit Passentzug gegen Genitalverstümmelung vorgehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.10.2011 17:16 Uhr von sumpfdotter
 
+23 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist alles so ein Witz, das ganze so unter dem Motto: Was nicht passt, wird passend gemacht.

Na und wenn da mal eben eine regierung weg muss, damit´s passt, machen wir das halt mal schnell...

So dreckige politik das ganze, ich könnt kot*** !
Kommentar ansehen
12.10.2011 17:23 Uhr von X2010
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
die: wurden garantiert erpresst
Kommentar ansehen
12.10.2011 17:32 Uhr von blicker2
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
Die haben schon gelernt. Nicht so wie damals bei Irland.
Die brauchten noch 12 Monate und 2 Neuwahlen.
Slowakei braucht 1 Tag und nur 1 neue Wahl, BRAVO!

Schon witzig, so sieht Heute Demokratie aus.
Einfach so oft wählen bis passt.

Aber was mich wundert.....:
Wie kann sich innerhalb von 1-2 Tagen die Meinung der Slowaken ändern??
Bin mir sicher die haben ein paar kleine Geschenke erhalten oder wurden wie X2010 schon sagte erpresst. (Glaube aber ersteres)

Es lebe die Plutokratie! Ein Hoch auf Hedonismus! Dekadenz ich bin bereit!

Witzige info:
Hab vor ner Woche noch mit einer Japanerin über Skype gesprochen.
Die sehen es mit den Politikern genauso wie wir.
Keiner traut den Politikern und erwartet sich auch nix.
Nur ich glaub Politiker sind nicht einfach nur Dumm, sowas ist sicher alles nützlich für eine kleine Gruppe von Leuten, nur wir sind da nicht dabei.
Georg Schramm kann ich da empfehlen:
http://www.youtube.com/...

Aber kann das wirklich auf Dauer gut gehen?
Ich sehs schwarz wenns so weitergeht.
Aber statt Wiederstand seh ich Tittennews.

[ nachträglich editiert von blicker2 ]
Kommentar ansehen
12.10.2011 17:39 Uhr von Boron2011
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Zitat Angela Merkel: "Politik ohne Angst. Politik mit Mut - das ist heute erneut gefragt. Denn wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft auf alle Ewigkeit."

Das sagt in meinen Augen schon alles aus.

Wohlgemerkt:
--------------------
Deutsches GG Artikel 20
(1) Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.

Wer Widersprüche findet ...

Wer jetzt unsere deutsche Politik auf die EU ummünzt, den wundert die slowakische Entscheidung auch nicht mehr wirklich ...

[ nachträglich editiert von Boron2011 ]
Kommentar ansehen
12.10.2011 18:10 Uhr von blicker2
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wie die Zeit vergeht: @WegMitFerkel
Ich finds nur erschreckend wie schnell das alles bergab gegangen ist..
Ich mein ich bin 24 und gefühlt gings die letzten 10 Jahre rasant bergab.

Wer hat sich damals gedacht das man so offensichtlich Leute bescheissen kann?
Ich kenn keinen der wirklich an das Theater glaubt.

http://www.youtube.com/...
Horst Seehofer bei Pelzig.
Sowas kann ein Politiker im Fernsehen in aller Öffentlichkeit sagen:
"Diejenigen die entscheiden sind nicht gewählt und diejenigen die gewählt sind haben nichts zu entscheiden."
Und die Leute lachen kurz danach sogar.
Wahrscheinlich ist der Satz zu kompliziert.
Wenns nur ned so traurig wäre.

[ nachträglich editiert von blicker2 ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?