12.10.11 16:47 Uhr
 140
 

Viele Deutsche leiden an Bluthochdruck

Im Vergleich zu anderen Ländern ist der Bluthochdruck in Deutschland am weitesten verbreitet.

Laut dem Robert-Koch-Institut (RKI) wissen nur zehn Prozent der Betroffenen von ihrem Bluthochdruck, auch geht das Institut davon aus, dass etwa 50 Prozent der Erwachsenen Bluthochdruck haben.

Da der Bluthochdruck anfangs kaum zu Beschwerden führt, wird er oft nicht entdeckt.


WebReporter: sulospace
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutschland, Gesundheit, Beschwerde, Bluthochdruck
Quelle: lifestyle.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.10.2011 16:50 Uhr von Saftkopp
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Viele Deutsche leiden an Bluthochdruck"

Du bist besser als die Tagesschau...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?