12.10.11 15:46 Uhr
 201
 

Boxen: Wladimir Klitschko bereitet sich auf sein 50. K.o.-Sieg vor

Auf der offiziellen Pressekonferenz am heutigen Mittwoch äußerte sich Schwergewichts-Weltmeister Wladimir Klitschko über seinen Kampf am 10. Dezember gegen den Franzosen Jean-Marc Mormeck ziemlich siegessicher.

"Ich will ihm keine Chance geben und ihn zerstören. Ich werde alles dafür tun, um dich, lieber Jean-Marc, auszuknocken", so Klitschko. Dies wäre sein 50. K.o. und ist zugleich sein 60. Profikampf.

Der Kampf findet in der Düsseldorfer Arena statt. Auch Mormeck äußerte sich siegessicher: "Auch Wladimir hat Kämpfe verloren. Er ist nicht unschlagbar. Ich bin ein Krieger im Ring."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sieg, Boxen, Wladimir Klitschko, Äußerung, Knockout
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boxen: Wladimir Klitschko verklagt Tyson Fury
Boxen: Wladimir Klitschko setzt Tyson Fury mit Adolf Hitler gleich
Boxen: Wladimir Klitschko will rassistischem Tyson Fury "Fresse polieren"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.10.2011 16:02 Uhr von ManiacDj
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Schade hab schon: gehofft das es der David H. ist das wäre ein fest :)
Kommentar ansehen
12.10.2011 17:05 Uhr von Noseman
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
"bereitet sich auf sein 50. K.o.-Sieg vor": Sowas kann durchaus passieren, aber es nimmt Überhand.

Liebe Nixchecker, ist euch sowas denn nicht penlich?


seinEN!!!!!!!!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boxen: Wladimir Klitschko verklagt Tyson Fury
Boxen: Wladimir Klitschko setzt Tyson Fury mit Adolf Hitler gleich
Boxen: Wladimir Klitschko will rassistischem Tyson Fury "Fresse polieren"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?