12.10.11 15:38 Uhr
 348
 

Ex-Wrestling-Star Tyson Tomko überfiel eine Apotheke

Der ehemalige Wrestling-Star Tyson Tomko wurde am vergangenen Montag in Florida inhaftiert, nachdem er sich ein gestohlenes Schmerzmedikament auf der Toilette eines Restaurants spritzen wollte.

Dem Personal des Restaurants fiel dies auf, weil er nach einem tieferen Löffel fragte und damit auf der Toilette verschwand. Bei der Verhaftung gab er zu, ein größeres Drogenproblem zu haben. Er wurde ins Krankenhaus zur Beobachtung gebracht.

Tomko, dessen Karriere von 2002 bis 2009 ging, hatte zuvor eine Apotheke ausgeraubt, um an das verschreibungspflichtige Betäubungsmittel zu gelangen. Dabei bedrohte er den Apotheker äußerst massiv.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Droge, Apotheke, Wrestling
Quelle: www.inquisitr.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schauspieler Antonio Banderas hatte einen Herzinfarkt
Erdogan ist sich Konsequenzen bei Einführung der Todesstrafe bewusst
Kein Kölsch für Nazis in Köln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.10.2011 10:44 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Absturz: Er war ja nie ein ganz großer. Aber so kann es kommen.
Er sollte sch schnell Hilfe suchen sonst nimmt das ein böses Ende mit ihm.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wenn Alpträume wahr werden, TOW Angriff löscht halbes Bataillon in Hama aus.
Nintendo Switch: Abzocke mit PC-Emulator
Bundestrainer Jogi Löw ernennt Sami Khedira zum Kapitän der Nationalmannschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?