12.10.11 14:49 Uhr
 842
 

Jeanette Biedermann & Co.: Diese Stars haben ein falsches Alter genannt

Jeanette Biedermann, Karl Lagerfeld, James Blunt, Anastacia, Geri Halliwell und weitere prominente Stars haben ein falsches Alter angegeben.

Geri Halliwell beispielsweise sagte bei der Gründung der "Spice Girls", sie sei 21 Jahre alt. Zwei Jahre später war sie plötzlich 29. Auch Jeanette Biedermann erzählte, sie feiere ihren 30. Geburtstag, obwohl sie bereits 31 ist.

James Blunt machte sich bewusst drei Jahre jünger, um bei seiner Teenie-Zielgruppe mehr Erfolg zu haben. Karl Lagerfeld hingegen nannte sein Alter überhaupt nicht. Er gab lediglich den Hinweis, es läge zwischen 75 und 80 Jahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Alter, Karl Lagerfeld, Jeanette Biedermann, James Blunt
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Billg": Karl Lagerfeld behauptet, Meryl Streep wollte Geld für Oscar-Robe
Laut Karl Lagerfeld ist protzende Kim Kardashian selbst schuld an ihrem Überfall
Faber-Castell: Karl Lagerfeld entwirft 3.000 Dollar teure Buntstifte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.10.2011 14:52 Uhr von Natirion
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Und ich bin so: grad Geboren aber auch schon fast so alt wie Johannes Heesters.
Kommentar ansehen
13.10.2011 10:45 Uhr von Enny
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Anfang 70: Lagerfeld wird Ende 60 sein. 80 ist der noch lange nicht.
Kommentar ansehen
04.12.2011 16:42 Uhr von aczidburn
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Enny: Karl Lagerfeld ist am 10. September 1933 geboren, frage mich wo das Geheimnis sein soll.
Kommentar ansehen
08.12.2011 11:31 Uhr von Diddlhasser
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Momo sagt sehr schön auf die Frage, wann sie geboren sei: "Soweit ich mich erinnere, war ich immer schon da." Mir persönlich ist es herzlich egal, wie alt Jeanettchen oder Karl sind. Sie wurden geboren, sie leben, und eines Tages (möge er in weiter Ferne liegen) werden sie zu ihren Ahnen gehen. Daran werden sie mit aus welchen Gründen auch immer falsch genannten Geburtstagen nichts ändern können. Viel wichtiger wäre, was sie bis dahin aus ihrem Leben bis dahin machen. Aber bitte, jedem das Seine, und wenn´s ihnen doch Spaß macht... nur zu.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Billg": Karl Lagerfeld behauptet, Meryl Streep wollte Geld für Oscar-Robe
Laut Karl Lagerfeld ist protzende Kim Kardashian selbst schuld an ihrem Überfall