12.10.11 14:04 Uhr
 6.573
 

Politiker verklagt FBI: Sein Foto diente als Vorlage für Osama bin Laden-Phantombild

Gaspar Llamazares ist ein spanischer Politiker, dessen Foto vom FBI ungefragt als Vorlage für ein Phantombild des Terroristen Osama bin Laden benutzt wurde.

Der empörte Politiker will das FBI nun deswegen verklagen, bisher habe man sich nur zu einer "minimale Entschuldigung" bei ihm durchgerungen.

Das FBI hatte die obere Partie von Llamazares für das Phantombild benutzt, nachdem man es per Google gefunden hatte. Die ursprüngliche Haarpartie der üblichen Software hätte dem FBI nicht so gut gefallen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Foto, Klage, Politiker, Laden, FBI, Osama bin Laden, Phantombild
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drohung gegen die USA: Bin-Laden-Sohn will Tod seines Vaters rächen
Al-Qaida-Terrornetzwerk: Sohn von Osama bin Laden droht mit Rache
Kuriose Ängste von Osama bin Laden gehen aus seinem Testament hervor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.10.2011 14:29 Uhr von Rechthaberei
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Youtube verklagt das FBI: http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
12.10.2011 14:58 Uhr von verni
 
+30 | -7
 
ANZEIGEN
lol die USA: da nehmen die fürn Phantombild eben mal irgendein Bild aus Google raus *lach* Ich fass es nicht :D....

Der Irak hatte Massenvernichtungswaffen und der Iran wollte ein Attentat neulich ausüben.... Ach ja... Der Barack Obama..äähhmmm..lassen wir das :D
Kommentar ansehen
12.10.2011 16:25 Uhr von Knuffle
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Die Meldung ist doch schon uralt :)

[ nachträglich editiert von Knuffle ]
Kommentar ansehen
12.10.2011 16:38 Uhr von basusu
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Rechthaberei: Dein Vergleich hinkt gewaltig!

Bei den Videos auf Youtube handelt es sich ausschließlich von Nutzern erstellte Videos.

Wohingegen das Phantombild direkt von der amerikanischen "Regierung" in Auftrag gegeben bzw. von derem "Geheimdienst"-Organisation erstellt wurde.

Man stelle sich einfach mal vor, der Iran veröffentlicht Phantombilder der israelischen Terroristen, die vor kurzem einen iranischen Wissenschaftler ermordet haben und benutzt dafür eine Vorlage von Edmund Stoiber.

Extremst berechenbar, welche "Empörung" durch die westlichen Medienbordelle geistern würde.

[ nachträglich editiert von basusu ]
Kommentar ansehen
12.10.2011 17:00 Uhr von Trueman80
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
Aber jeder der glaubt das an 9/11 irgendwas faul war, ist natürlich ein Verschwörungsspinner.

Mehr will ich da garnicht mehr zu schreiben.

Den Verschwörungsspinnern unter uns, ist diese "News" sowieso nicht gerade neu.
Kommentar ansehen
13.10.2011 02:48 Uhr von limasierra
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Trueman80: Da ja gerade das Wort "Verschwörungstheroetiker" propagandaartig als extrem abwertende Bezeichnung für Menschen, die versuchen Unklarheiten aufzudecken, gehypt wird, frage ich mich wie die passende, abwertende Bezeichnung für Menschen lautet, welche einfach jede Info aus jeder Quelle schlucken und sich einen Dreck um Wahrheit und korrekte Politik scheren... Gibt es da eine?!
Kommentar ansehen
13.10.2011 07:29 Uhr von xyr0x
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ohh :) Immerhin mit dem Photoshop-Pinzetten-Werkzeug noch die Augenbrauen gezupft :D
Kommentar ansehen
13.10.2011 15:00 Uhr von Der_Norweger123
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ lima sierra: Ehm... SN-user...Bild journalist oder Springer Verlag journalist, forum troll u.ä.

Oder ein Ctrl+C/Ctrl+V Journalist.

[ nachträglich editiert von Der_Norweger123 ]
Kommentar ansehen
13.10.2011 15:50 Uhr von mitTH_RAW_Nuruodo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Lol, musste der sich mit den ganzen Kopfgeldjägern: rumschlagen, die ihn aufgrund des Phantombilds für Bin Laden hielten und die 25 Mio. Kopfgeld kassieren wollten?^^ Hätte evtl. böse für ihn ausgehen können...
Kommentar ansehen
13.10.2011 19:20 Uhr von Floxxor
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
hier geht es nur darum, dass die den terroristen beschrieben bekommen haben und das mit dem programm nicht gut hinbekommen haben und dann via google ein besser passendes bild gefunden haben...
hier auf sn kann man als autor so leicht bestimmte k(n)öpfe drücken, besonders bei verschwörungsspinnern, echt unglaublich...

[ nachträglich editiert von Floxxor ]

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drohung gegen die USA: Bin-Laden-Sohn will Tod seines Vaters rächen
Al-Qaida-Terrornetzwerk: Sohn von Osama bin Laden droht mit Rache
Kuriose Ängste von Osama bin Laden gehen aus seinem Testament hervor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?