12.10.11 13:11 Uhr
 806
 

Londoner Aufstände: Auch "Harry Potter"-Star war mit Molotow-Cocktails dabei

Jamie Waylett spielte in "Harry Potter" ein Rauhbein und auch im echten Leben scheint der Schauspieler Randalen nicht abgeneigt zu sein.

Nun wurde bekannt, dass auch er bei den Londoner Aufständen in diesem Jahr beteiligt war. Wegen des Besitzes von Molotow-Cocktails wurde er nun auch verurteilt. Überwachungskameras haben den Schauspieler identifizieren können.

Der 22-Jährige ist mit "Harry Potter"-Darsteller Daniel Radcliffe befreundet und hat zurzeit auch noch eine Klage wegen Marihuana-Anbaus in seiner Wohnung am Hals. Hier könnte ihm sogar eine 14-jährige Haftstrafe drohen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Harry Potter, Cocktail, Molotow
Quelle: www.telegraph.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp wird bei den "Harry Potter"-Fortsetzungen dabei sein
J.K. Rowling plant fünf "Fantastic Beasts"-Filme und wird Drehbuchautorin
"Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe würde gerne James-Bond-Bösewicht spielen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp wird bei den "Harry Potter"-Fortsetzungen dabei sein
J.K. Rowling plant fünf "Fantastic Beasts"-Filme und wird Drehbuchautorin
"Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe würde gerne James-Bond-Bösewicht spielen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?